Fernsehbericht über "Täve" Schur

Hinweis für alle Radsportfreunde:


Das MDR-Fernsehen strahlt am Donnerstag, 20.11.2014, 23:05 Uhr eine Sendung mit dem Titel "Besuch Täve - Lebensläufe" aus.

Wichtiger Hinweis an alle Aktiven

die neuen Lizenzverträge für 2015 sind allen Mitgliedern per Mail zugesandt worden.


Um nun ab 01.01.2015 handlungsfähig zu sein (DM Cross, Winterbahnrennen usw.), ist eine Abgabe der unterschriebenen Lizenzen (alle 3 Dokumente) bis spätestens 17.11.2014 erforderlich (Entrichtung der Gebühren eingeschlossen!).


Bei zu spät eingehenden Dokumenten werden zusätzliche Portogebühren berechnet!!!

So

16

Nov

2014

Dominik Olomek mit weiterem Aufwärtstrend bei Querfeldeinserie

Am Sonntag fand in Dornburg bei Weißenfels der 4. und damit vorletzte Wertungslauf innerhalb der diesjährigen Bioracer Cross Challenge statt. Erstmals in der laufenden Serie mussten sich die Akteure mit schlechterem Wetter, als bisher gewohnt, auseinander setzten. So bot der, durch leichten Regen vor Beginn der Veranstaltung aufgeweichte Kurs, für die Fahrer völlig andere Bedingungen. Mit zunehmender Renndauer wurde der 2,5 km Flachkurs immer mehr zu einer Schlammpiste und verlangte von den Teilnehmern erhöhte technische Anforderungen ab. Dennoch gelang es der kleine RSV-Abordnung mit ansprechenden Leistungen aufwarten.

mehr lesen 0 Kommentare

Do

13

Nov

2014

Venusberger Radsportler starten in Dornburg bei Jena

Am Sonntag (Beginn 10:00 Uhr) wird im thüringischen Dornburg die Bioracer Cross Challange mit dem 4. Wertungslauf fortgesetzt. Hierbei wird wieder mit verstärkter Konkurrenz gerechnet, da bei dieser Veranstaltung gleichzeitig die thüringischen Meister ermittelt werden.

Auf dem 2,5 km Flachkurs möchten die RSV-Starter dennoch mit vorderen Platzierungen aufwarten, um sich weitere Zähler für die Gesamtwertung zu sichern. Dies gilt insbesondere für Moritz Kretschy (Schüler), Dominik Olomek (Jugend) und Philipp Kunz (Männer). Aber auch die Jüngsten (U 11) wollen in den Laufwettbewerben ordentlich abschneiden.

0 Kommentare

Di

11

Nov

2014

Freie Presse

Im Sprint Bronze gesichert

 

Dank Dominik Olomek haben die Venusberger Radsportler den zweiten Podestplatz in der Querfeldein-Saison gefeiert.

 

VON ANDREAS BAUER

 

GRANSCHÜTZ - Lange haben die Cross-Spezialisten des RSV 54 Venusberg auf die zweite Medaille dieser Querfeldein-Saison gewartet. Beim dritten Wertungslauf der Bioracer Cross Challenge war es soweit. Nachdem Moritz Kretschy zum Auftakt in Grimma Edelmetall gewonnen hatte, belegte nun in Granschütz (Sachsen-Anhalt) Dominik Olomek Platz 3 in der Jugend.

mehr lesen 0 Kommentare

So

09

Nov

2014

Olomek holt 2. RSV-Podestplatz bei Bioracer-Cross- Challenge

Am Sonntag kam beim 3. Wertungslauf der diesjährigen Bioracer Cross Challenge in Granschütz für die kleine RSV-Abordnung die Erlösung. Nach vorangegangenen sieggewohnten Jahren taten sich die RSV-Fahrer, bedingt durch viele Altersklassenwechsel, in diesem Jahre etwas schwerer. Nach dem 3. Platz bei der Auftaktveranstaltung in Grimma durch Moritz Kretschy mussten die Venusberger längere Zeit warten, ehe sich ein weiterer Podiumsplatz einstellte. Am Sonntag war es dann bei „Rund um den Auensee“ in Granschütz bei Weißenfels wieder soweit und die Venusberger konnten sich über ein weiterer Platz auf dem Treppchen freuen.

mehr lesen 0 Kommentare

Fr

07

Nov

2014

Venusberger Radsportler bestreiten weitere Crossrennen

Am Sonntag wird in Granschütz bei Weißenfels die BIORACER Cross Challenge 2014 mit dem 3. Wertungslauf fortgesetzt. Auf dem anspruchsvollen 1,9 km Kurs „Rund um den Auensee“ geht es für die Aktiven um weitere wertvolle Zähler für das Gesamtklassement. Die in der neuen Cross-Saison bisher sieglosen Venusberger RSV- Starter möchten bei dieser Veranstaltung erstmals den Sprung aufs Podium schaffen.

Berechtigte Chancen besitzen hierbei Moritz Kretschy (Schüler) und Dominik Olomek (Jugend).

0 Kommentare

Di

04

Nov

2014

Chronik Gesamtausgabe

Unsere Vereinschronik steht nun in ihrer Gesamtausgabe von 1949 bis 2014 zum pdf-Download bereit.

0 Kommentare

So

02

Nov

2014

Querfeldeinstart in Bad Salzdetfurth

Am Sonntag vollzog mit Dominik Olomek ein weiterer RSV-Akteur seinen  Saisoneinstand in die neue Querfeldeinsaison. Im niedersächsischen Bad Salzdetfurth galt es für ihn, in der nächsthöheren Altersklasse (Jugend) gleichfalls im Deutschland-Cup zu bestehen. Doch er hatte bei der, gleichfalls bei tollen äußeren Bedingungen ausgetragenen Veranstaltung, auf dem anspruchsvollem 2,5 km Kurs an diesem Tage nicht das Glück auf seiner Seite. Aus der hinteren Startreihe ins Rennen gegangen, machte er rasch Plätze gut und bewegte sich im Mittelfeld. Nach einem Sturz zur Hälfte des Rennens musste er zu Fuß ins Materialdepot laufen, um die Rennmaschine zu wechseln. Dies war mit enormen Zeitrückstand und zahlreichen Platzverlusten verbunden. Trotz einiger Verletzungen setzte er das Rennen fort und beendete es auf Platz 28.

mehr lesen 0 Kommentare

Sa

01

Nov

2014

Venusberger Querfeldeinfahrer mit Mittelplätzen beim Deutschland-Cup

Am Sonnabend fand in Kleinmachnow ein weiteres Querfeldeinrennen in der diesjährigen Deutschland-Cup-Serie statt. Auf dem anspruchsvollem 2,5 km Kurs in den Kiebitzbergen ging es bei herrlichen spätherbstlichen Bedingungen für die 3 RSV-Starter, sich gegen die komplette deutsche Spitze zu behaupten.

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

27

Okt

2014

Venusberger Radsportler starten beim D-Cup in Berlin

Am Sonnabend, Beginn 11:00 Uhr, gehen mit Moritz Kretschy (Schüler), Max Zschocke (Junioren) und Philipp Kunz (Männer U 23) 3 RSV-Akteure beim Deutschland-Cup-Rennen  in Kleinmachnow an den Start. Auf einem überaus anspruchsvollem 2,5 km Kurs in den Kiebitzbergen von Kleinmachnow werden  wieder spannende Wettkämpfe mit hochkarätiger Besetzung in den einzelnen Altersklassen erwartet. Die zahlreichen Sandpassagen werden hierbei von den Aktiven wieder alle Kraftreserven sowie enormen Steuerkünste abfordern. Nach seinen 2 Starts in der BIORACER Cross Challange gibt nun Moritz Kretschy auch seinen Einstand in der nationalen Rennserie. Im Männerrennen (60 min.) erwartet Philipp Kunz wieder gewaltige Konkurrenz. Dennoch wollen sich die Venusberger Renner achtbar schlagen.
 
Am Sonntag schiebt dann mit Dominik Olomek (Jugend), ein weiterer Venusberger seine Crossmaschine bei einem weiteren D-Cup-Rennen im niedersächsischen Bad Salzdetfurth an den Start. Ab 11:40 Uhr muss sich der RSV-Fahrer über die Renndauer von 30 min. gegen die deutsche Spitze behaupten.

0 Kommentare

So

26

Okt

2014

Venusberger Querfeldeinfahrer verfehlen Podium in Radibor

Am Sonntag wurde in Radibor bei Bautzen der 2 Wertungslauf  innerhalb der diesjährigen BIORACRE Cross Challenge ausgetragen. Auf einem technisch anspruchsvollem 2 km Kurs hatten die Venusberger nicht das Glück auf ihrer Seite. Im Schülerrennen (3 Runden) hatte Moritz Kretschy an Position 5 fahrend bereits in der ersten Runde mit Materialproblemen zu kämpfen, als ihm die Schaltung ins Hinterrad flog und dadurch eine Weiterfahrt nicht mehr möglich war. Auf dem Weg zum Materialdepot verlor er so viel Zeit, sodass es „nur“ noch zu Platz 27 reichte.

mehr lesen 0 Kommentare