Eilmeldung

 

Bei der Junioren-WM in der Schweiz errang Felix Zschocke mit der Deutschen Nationalmannschaft eine Bronzemedaille im Teamsprint und damit die erste WM-Medaille für unseren Verein. Herzliche Glückwünsche!

 

Do

21

Jul

2016

Erster WM-Titel für unseren Verein

Die deutschen Junioren haben bei den Weltmeisterschaften im schweizerischen Aigle Bronze im Teamsprint geholt. Mit dabei war unser Vereinsmitglied Felix Zschocke. Gemeinsam mit Carl Hinze und Nik Schröter. Sie setzten sich im Kleinen Finale gegen Polen durch. Weltmeister wurde Russland (36,732) gegen Australien (36,813).

 

Bereits in der Qualifikation war das deutsche Trio in 36,990 Sekunden die drittbeste Zeit gefahren. Im Finale konnten sie sich noch einmal steigern und besiegten die Polen in 36,929 Sekunden und waren damit zweieinhalb Zehntelsekunden schneller als ihre Kontrahenten.

 

Damit errang Felix Zschocke die erste WM-Medaille für unseren Verein.

 

Herzliche Glückwünsche!

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

18

Jul

2016

Erstmals 2 Venusberger Radsportler bei Junioren-WM am Start

Zum ersten Mal in der über 60-jährigen Vereinsgeschichte ist es 2 Venusberger Radsportlern gelungen, sich für eine Weltmeisterschaft zu qualifizieren. So streiten die beiden RSV-Junioren Felix Zschocke und Felix Groß im schweizerischen Aigle von Mittwoch bis Sonntag (20.-24.07.16) auf einem 200 m Holzoval mit der deutschen Nationalmannschaft um ein achtbares Abschneiden beim größten Radsportevent im Juniorenbereich. 

 

Im Kurzzeitbereich vertritt der Waldkirchener Felix Zschocke die deutschen Farben im Teamsprint (Mittwoch), sowie im 1000 m Zeitfahren (Freitag).

 

Im Ausdauerbereich kommt Felix Groß im deutschen Vierer über die 4000 m Mannschaftsverfolgungsstrecke, sowie im Omnium (Mehrkampf mit 6 Einzeldisziplinen) zum Einsatz. Hierbei muss der Leipziger zunächst eine Qualifikation überstehen, ehe er das Omnium in Angriff nehmen kann. 

 

Für beide Venusberger bestehen sogar berechtigte Medaillenhoffnungen. So könnte es Felix Groß mit dem deutscher Vierer, sowie Felix Zschocke im Teamsprint gelingen, das begehrte Treppchen zu erklimmen und sich eine WM-Medaille zu sichern!

 

Fischer

0 Kommentare

So

17

Jul

2016

Fam. Zwintzscher überzeugt beim Kamm Bike Cross

Am Sonntag wurde in Johanngeorgenstadt der diesjährige Kamm Bike Cross der MTB-Fahrer ausgetragen. Auf Grund der ständigen Regenschauer war die Strecke sehr aufgeweicht und das Rennen wurde dadurch zu einer regelrechten  Schlammschlacht.

 

Die Venusberger Farben wurden durch Mirko, Paolo und Malin Zwintzscher vertreten. Allen 3 Akteuren gelang es, auf dem Erzgebirgskamm mit achtbaren Ergebnissen aufzuwarten.

mehr lesen 0 Kommentare

Sa

16

Jul

2016

Robin Wagler beendet Deutschen Titelkämpfe auf Rang 33

RSV-Akteur Robin Wagler vertrat am Sonnabend bei herrlichem Rennwetter und einer bestens, vom Ausrichter (RV Viktoria Wombach) organisierten Veranstaltung im bayrischen Wombach (Lohr am Main), die Venusberger Farben bei den nationalen Titelkämpfen im MTB - XCO. 

 

Der RSV 54, bekannt als renommierter Verein im Straßen- und Bahnradsport, stellte bei dieser Meisterschaft erstmals einen Teilnehmer im MTB-Bereich. Robin Wagler hatte sich durch zahlreiche Wettkämpfe auf Straße und im MTB gut auf diesen Höhepunkt vorbereitet und wollte mit einem achtbaren Ergebnis die Heimreise antreten. 

mehr lesen 0 Kommentare

Fr

15

Jul

2016

David Hein mit starkem Rennwochenende

RSV-Männerakteur David Hein nahm am Wochenende an 3 Veranstaltungen in Württemberg und Rheinland Pfalz teil. 

 

Bereits am Freitag zeigte der RSV-Mann beim 1. Radsporttag in Ottenbach beim Rundstreckenrennen über 43 km (35 Runden) mit Platz 6 einen guten Auftakt in sein Rennwochenende. 

 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Di

12

Jul

2016

Robin Wagler startet bei nationaler Meisterschaft in Bayern

MTB-Spezialist Robin Wagler bestreitet am Sonnabend im bayrischen Lohr am Main seinen diesjährigen Wettkampfhöhepunkt in seiner Spezialdisziplin. Der sich durch zahlreiche Trainings- und Wettkampfkilometer auf der Straße, schwere Straßenrennen, eine internationale Rundfahrt, sowie durch die Teilnahme an den ausgetragenen MTB-Sichtungsrennen die notwendige Wettkampfhärte, sowie Rennpraxis angeeignete RSV-Akteur, möchte sich nach den, für die Venusberger überaus erfolgreichen nationalen Auftritten in den zurückliegenden Wochen auf der Straße, auch im MTB erfolgreich schlagen. 

 

Pünktlich um 13:00 Uhr wird er auf einem mehrfach zu bewältigenden, technisch sehr anspruchsvollen 4 km Kurs um eine achtbare DM-Platzierung für sich und die Venusberger Farben das Meisterschaftsrennen in Angriff nehmen.

 

Fischer

 

0 Kommentare

Di

12

Jul

2016

Freie Presse

Olomek legt noch Bronze obendrauf

 

Radsport: Vierte Medaille innerhalb von drei Wochen

 

VENUSBERG - Die Erfolgsserie der Radsportler des RSV Venusberg reißt derzeit nicht ab. Innerhalb weniger Tage haben sie bereits die vierte Medaille bei einer deutschen Meisterschaft feiern dürfen. Diesmal war es Dominik Olomek vorbehalten, eine bronzene Plakette für die Bilanz der Erzgebirger beizusteuern. Die holte sich der 15-Jährige beim Omnium in Köln.

 

Bei den nationalen Titelkämpfen dieses Mehrkampfes gehörte der Schüler zu den Besten in der Jugendklasse. Nach überstandener Qualifikation am Sonnabend musste Olomek die ersten Teildisziplinen (5 Kilometer Scratch, 2000 Meter Zeitfahren und Ausscheidungsfahren) auf der Kölner Radrennbahn meistern. Am Ende des ersten Wettkampftages lag der Venusberger mit Rang 8 in Lauerstellung. Am Sonntag aber packte der 15-Jährige seine Qualitäten aus.

mehr lesen 0 Kommentare

Sa

09

Jul

2016

DM-Bronze für Dominik Olomek im Omnium

Nach einer längeren Wettkampfpause nutzte RSV-Fahrer Dominik Olomek das vergangene Wochenende, um WK-Praxis in Richtung der, Ende August in Cottbus stattfindenden DM im Bahnradsport, zu sammeln. Hierbei hatte er sich mit den nationalen Titelkämpfen im Omnium in Köln zugleich eine sehr schwere Bewährungsprobe ausgesucht. 

 

Ihm gelang es, die notwendige Qualifikation für die Teilnahme an diesen Meisterschaften erfolgreich zu meistern. Am Sonnabend warteten auf den RSV-Mann 3 schwierige Disziplinen (5 km Scratch, 2000 m Zeitfahren, Ausscheidungsfahren). Den 1. WK-Tag beendete Olomek auf einen, für ihm, aussichtsreichen 8. Platz.

mehr lesen 0 Kommentare

Di

05

Jul

2016

Freie Presse

Radsportler bejubeln den zweiten nationalen Meistertitel

 

60 Jahre und kein bisschen müde: Christian Weinhold hat dem RSV Venusberg innerhalb von wenigen Tagen die zweite Goldmedaille beschert. Dabei brachte er den Titelverteidiger zum Verzweifeln.

 

VON THOMAS SCHMIDT

 

 

mehr lesen

So

03

Jul

2016

David Hein mit Platz 13 beim Kriterium in Strullendorf

Männerakteur David Hein schob am Sonntag im bayrischen Strullendorf seine Rennmaschine an den Start. Beim dortigen Kriterium über 60 km (60 Runden) war der RSV-Fahrer in einigen Spitzengruppen vertreten. Ihm gelang es, sich in den Wertungsabnahmen 1 Zähler zu sichern, sowie eine Sprintprämie für sich zu entscheiden. 

 

In der Tageswertung dieses gut besetzen Rennens reichte es für den RSV-Mann zu einem ordentlichen 13 Rang.

 

mehr lesen 0 Kommentare