Am 04.10.2015 ab 9 Uhr organisiert unser Verein in Witzschdorf die Landesmeisteschaft im Bergfahren und den 11. Erzgebirgs-Cup im Bergfahren

Bitte um Untersützung

Do

02

Jul

2015

Deutschlands Radsportler ermitteln nationalen U 23 - Meister

Am Sonntag (Beginn 11:30) gilt es im badischen Bruchsal für die Elitefahrer der Männerklasse U 23 im Kampf um den Deutschen Straßenmeistertitel mit optimaler Form aufzuwarten. Auf die insgesamt 140 Titelaspiranten wartet wieder ein harter Kanten. Ein 14 km Rundkurs muss insgesamt 13- Mal absolvier werden, bevor nach 182 Kilometern die Medaillengewinner feststehen. Auf Grund der vorhergesagten Hitze (bis zu 40 °C) haben die Fahrer extreme Bedingungen zu meistern.

Im Teilnehmerfeld steht der sich in guter Form befindliche und im Vorjahr mit Platz 6 überraschend stark aufgetrumpfte Venusberger Martin Bauer. Er muss sich jedoch als Einzelkämpfer bewähren.

Seine beiden Ex-Teamgefährten Florian Kretschy (Team KED Stevens Berlin) und Lukas Steidten (P&S Team Thüringen) können dagegen mit starken Teams den Titelkampf in Angriff nehmen.

Allen 3 RSV-Akteuren für die Meisterschaft viel Erfolg.

0 Kommentare

Mi

01

Jul

2015

Venusberger Radsportler beherrschen am Mittwoch das Männerrennen auf der Bahn

Am Mittwoch wurde bei hochsommerlichen Temperaturen (28 ° C) der 8. Wertungslauf um den „Pokal der Oberbürgermeisterin“ auf der Chemnitzer Radrennbahn ausgetragen. Das, auf Grund der Hitze auf 60 Runden verkürzte Männerrennen, war fest in Venusberger Hand. Während des Rennens befanden sich mit den beiden Männerakteuren Kretschy und Bauer, Junior M. Zschocke und Jugendfahrer Olomek (1. Start beiden Männern) 4 RSV-Fahrer in Front.

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

29

Jun

2015

Radsportler mit vollem Wettkampfwochen

Die Venusberger Radsportler sind am Wochenende wieder an mehreren Wettkampforten präsent. Am Sonnabend steht für die beiden Junioren Max Zschocke und Felix Groß eine weitere nationale Meisterschaft auf dem Programm. In Luckau werden die Deutschen Meister im Einzelzeitfahren (28 km) gesucht. Am Folgetag bestreiten beide an gleicher Stelle ein weiteres Bundesligarennen über 128 km.

In Lützschena (bei Leipzig) werden am Sonnabend ab 10:00 Uhr in allen Altersklassen die Titelträger des Freistaates Sachsen im Kriterium ermittelt. Gleichzeitig geht es um die Medaillen bei den Landesjugendspielen von Sachsen. Hier besitzen einige Venusberger berechtigte Medaillenchancen.

Am Sonntag (Beginn 8:30 Uhr) findet dann in Großwaltersdorf die 44. Austragung der Traditionsveranstaltung „Rund um Großwaltersdorf“ auf dem anspruchsvollem 3,5 km Kurs statt. Auch hier ist Venusberg in mehreren Altersklassen vertreten.

0 Kommentare

Mo

29

Jun

2015

Dominik Olomek mit Rang 5 in Hartmannsdorf

Am Sonnabend nutzte Dominik Olomek das Kriterium in Hartmannsdorf („Großer Diamantpreis“) als Vorbereitung auf die Straßen-DM am Folgetag.  Die Rennen fanden bei teil heftigem Starkregen statt. In Jugendklasse hatte die Teilnehmer 24 Runden (26 km) zu bewältigen. Der RSV-Fahrer sicherte sich 3 Wertungszähler und am Ende Platz 5 in der Tageswertung.

Im Männerrennen (61 km) zeigte Martin Bauer (Team Ur-Krostitzer Giant) wieder einen tollen Auftritt, verfehlte mit Rang 4 aber leider knapp das Podium.

mehr lesen 0 Kommentare

So

28

Jun

2015

Venusberger Radsportler mit achtbaren Ergebnissen bei nationalen Titelkämpfen

Am Sonntag wurden im hessischen Nidda (bei Frankfurt) die Deutschen Straßenmeisterschaften ausgetragen. Bei herrlichem Rennwetter, bester Organisation und einer welligen 23 km-Runde schlugen sich die 6, für diese Meisterschaft qualifizierten RSV-Fahrer, recht ordentlich.

mehr lesen 0 Kommentare

So

28

Jun

2015

Martin Bauer mit erfolgreicher Vorbereitung für Deutsche Meisterschaften

Das vorangegangene Wochenende nutzte der Venusberger Martin Bauer noch einmal zur gezielten Vorbereitung auf den Saisonhöhepunkt, die Deutschen Meisterschaften im 1er Straße im baden-württembergischen Bruchsal. Dabei bestritt er zwe Wettkämpfe in der sächsischen Heimat.

mehr lesen 0 Kommentare

Sa

27

Jun

2015

Uwe Müller feiert 65. Geburtstag

Der erfolgreiche RSV-Fahrer der 60-iger Jahre Uwe Müller feierte am Sonnabend (27.06.) im Kreise seiner Familie und in Anwesenheit einer kleinen RSV-Abordnung seinen 65. Ehrentrag.

Herzlichen Glückwunsch und noch viele Jahre im Kreise Deiner Familie, sowie Deiner Radsportler!

0 Kommentare

Sa

27

Jun

2015

RSV-Sprinter Felix Zschocke mit Platz 10 in Cottbus

Am Freitag und Sonnabend war die Cottbusser Radrennbahn Austragungsstätte des 25. „Großen Preises von Deutschland“ im Sprint. In der Juniorenklasse nahmen 24 Fahrer aus 7 Nationen das Sprinttournier in Angriff.

Bei der zu Beginn ausgetragenen Qualifikation über 200 m fliegend fuhr Felix in 10,88 Sek. persönliche Bestzeit. Nach überstandenen erfolgreichen Vor- und Zwischenläufen scheiterte der RSV-Akteur jedoch im Achtelfinale. Am Ende schlug er sich als 2-bester Deutscher mit Rang 10 dennoch achtbar.

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

24

Jun

2015

Radsportler ermitteln nach ordentlichem Auftritt in Grimma am Sonntag ihre nationalen Meister auf der Straße

Nach teils erfolgreichem Auftritt für die Venusberger Teilnehmer am letzten Sonntag bei der Generalprobe für die nationale Straßenmeisterschaft,  der 26. Austragung des bestens besetzten Radrennens „Rund um das Muldental“ steigt Sonntag für den deutschen Radsportnachwuchs der diesjährige Saisonhöhepunkt auf der Straße.

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

17

Jun

2015

Olomek gewinnt Pokallauf auf der Bahn

Mit etwas kleineren Teilnehmerfeldern fand am Mittwoch der 6. Wertungslauf innerhalb der Rennserie um den „Pokal der Oberbürgermeisterin“ auf der Chemnitzer Radrennbahn statt. In den Nachwuchsklassen wurden die Sieger und Platzierten im Omnium (500 m Zeitfahren, Temporunden) ermittelt.


Im gemeinsamen Wettbewerb der Schüler- und Jugendklasse fuhr Dominik Olomek die beste Zeit und beherrschte auch die Temporunden souverän.

mehr lesen 0 Kommentare