Fr

12

Feb

2016

RSV-Sportler mit Saisonvorbereitung in Italien 

Die Kadersportler des RSV 54 nutzen auch in diesem Jahr wieder die Möglichkeit, sich in der Heimat von Tour-Sieger Marco Pantani, im italienischen Cesenatico auf die bevorstehende Rennsaison vorzubereiten. 

mehr lesen 0 Kommentare

Di

09

Feb

2016

Freie Presse

Von 13.000 Zuschauern gefeiert

 

Für drei junge Radsportler des RSV 54 Venusberg ist das 105. Internationale Berliner Sechs-Tage- Rennen zu einem tollen Erlebnis geworden. Einer bejubelte sogar Silber.

 

VON ANDREAS BAUER

 

BERLIN/VENUSBERG - Als sich die Mitglieder des RSV 54 zur Jahreshauptversammlung trafen, stand eigentlich das vergangene Jahr im Mittelpunkt. Im prall gefüllten Saal ließ der Vorsitzende Klaus Fischer die Erfolge von 2015 noch einmal Revue passieren. Drei DM-Medaillen, 40 Podestplätze bei Landesmeisterschaften und Rang 5 in der sächsischen Vereinswertung - die Liste der Erfolge war lang. Für Beifall sorgten aber auch aktuelle Nachrichten aus der Hauptstadt. Mit guten Ergebnissen beim 105. Internationalen Berliner Sechs-Tage-Rennen machten drei Fahrer deutlich, dass der RSV 2016 sofort an die tollen Momente des Vorjahres anknüpfen will.

mehr lesen 0 Kommentare

Di

09

Feb

2016

Freie Presse

Berlins Luft beflügelt Fahrer

 

Die Radsportler aus dem Erzgebirge haben in der Hauptstadt überzeugt. Sie landeten auf dem Podest.

 

VENUSBERG - Die Atmosphäre des 105. "Internationalen Sechs-Tage-Rennens" haben im Berliner Velodrom auch drei Venusberger Akteure genießen dürfen. Ein irres Erlebnis, konnten sie doch vor 13.000 Zuschauern ihr Können zeigen. In der Jugend hatte sich Dominik Olomek neben der deutschen Spitze gegen Teilnehmer aus Dänemark und Österreich zu behaupten. Dies gelang ihm nicht schlecht, er konnte sich stets für den Endlauf qualifizieren. Am Ende belegte er im Omnium einen sehr guten 7. Rang.

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

08

Feb

2016

RSV-Teilnehmer überzeugen beim Berliner 6-Tagerennen - Max Zschocke auf dem Podium

Bei der 105. Austragung des „Internationalen Berliner 6-Tagerennens“ gingen im Berliner Velodrom auch 3 Venusberger RSV-Akteure ins Rennen. Für alle ein Riesenerlebnis, durften sie ja vor einem, an allen Tagen, ausverkauftem Hause (13 000 Zuschauer) ihr Können unter Beweis stellen.

mehr lesen 0 Kommentare

Fr

05

Feb

2016

RSV 54 Venusberg zieht erfolgreiche Bilanz

Am Freitag (05.02.) fand in Aurichs Hof die Jahreshauptversammlung des RSV 54 statt. In einem prall gefüllten Saal zog Vorsitzender Klas Fischer eine erfolgreiche Bilanz für das zurückliegende Jahr.

mehr lesen 0 Kommentare

So

17

Jan

2016

Venusberger Radsportler mit starkem Auftritt bei Crosslaufveranstaltung in Remse

Am Sonntag fand in Remse (nahe Glauchau) der 1. Wintercrosslauf der Radsportler statt. Auf einem anspruchsvollem 1 km Rundkurs an der Grundschule gelang den Venusberger Nachwuchssportlern bei winterlichen Bedingungen (Temperaturen von -3 ° C, teils schneebedeckter Piste) ein toller Auftritt. 

mehr lesen 0 Kommentare

Fr

15

Jan

2016

Max Zschocke mit Partner Rico Brückner auf Gesamtrang 6 in Bremen

Innerhalb des 52. Internationalen Bremer 6-Tagerennens fanden am Freitag und Sonnabend auch 2 Renntage für die Juniorenklasse statt. RSV-Akteur Max Zschocke ging mit Partner Rico Brückner (Grimma) im 2-er Mannschaftfahren ins Rennen. Im internationalen Teilnehmerfeld der 12 Paare reichte es am Freitag auf der schwierig zu fahrenden 166 m Bahn nach 30 Rennminuten zu einem starken 3. Platz (bestes deutsches Team). Am 2. Renntag lief es dann beim Grimmaer nicht wie gewünscht. Das Duo musste somit an diesem Tage nach 45 Rennminuten mit Rang 6 vorlieb nehmen. Dies war gleichzeitig auch die Platzierung im Gesamtklassement.

 

0 Kommentare

So

10

Jan

2016

RSV-Teilnehmer überzeugen bei Deutschen Titelkämpfen

Den beiden Venusberger Querfeldeinspezialisten gelang am Sonntag bei den Deutschen Meisterschaften im Radcross ein starker Auftritt. Auf einem überaus anspruchsvollem 3 km Kurs „Rund um das Reiterwaldstadion“ im niedersächsischen Vechta, konnten die RSV-Akteure Moritz Kretschy und Giovanni Schmieder die in sie gesetzten Erwartungen erfüllen, bzw. noch überbieten.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Sa

09

Jan

2016

RSV-Fahrer Felix Groß mit erfolgreichem Nationalmannschaftseinsatz

Nach 1 Woche Trainingslehrgang auf der Radrennbahn in Frankfurt/Oder reiste RSV-Akteur Felix Groß mit der deutschen Junioren-Nationalmannschaft zum Bahnländervergleich (12 Nationen) ins holländische Alkmaar. Der Sportler des Marcus Burghardt Junior Teams hatte an beiden Wettkampftagen mehrere Renneinsätze zu meistern. 

 

Am Sonnabend überraschte Groß im Punktefahren mit einem Superauftritt. So gelang es ihm, in 2 ausgefahrenen Wertungen zu punkten, sowie mit einem Rundengewinn sich am Ende im internationalen Teilnehmerfeld einen tollen 3. Platz zu sichern. Im Scratch konnte der RSV-Mann mit Rang 6 überzeugen. Im eingesetzten National-Vierer lief es in der 4000 m Verfolgung leider nicht wie geplant. So verlor das deutsche Quartett bereits nach 2 Runden einen Fahrer und das verbliebene Trio (mit Groß) musste die noch anstehenden 14 Runden zu dritt absolvieren. Dadurch reichte es am Ende  leider „nur“ zu Platz 4.

 

Am Sonntag gab es dann für Groß noch einmal zwei 8. Plätze (Ausscheidungsfahren, Scratch).

 

Fischer

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

06

Jan

2016

Freie Presse

Im Gelände erfolgreich

Radsport: Moritz Kretschy Vierter im Deutschland-Cup

 

VENUSBERG - Radsportler Moritz Kretschy vom RSV 54 Venusberg blickt den Deutschen Meisterschaften im Querfeldein-Fahren, die am kommenden Wochenende im niedersächsischen Vechta ausgetragen werden, optimistisch entgegen. Mit Platz 4 in der Schüler-Gesamtwertung des Deutschland-Cups hat der Erzgebirger seine Klasse bereits unter Beweis gestellt.

mehr lesen 0 Kommentare