Do

26

Mai

2016

Venusberger Nachwuchs bei Bahnmeisterschaft - Wagler bei BDR-Sichtung MTB

Am Sonnabend wartet auf die Venusberger Nachwuchsfahrer (AK U 11-Schüler) ein weiterer Titelkampf. Auf der Leipziger Radrennbahn geht es an diesem Tage um die zu vergebenden sächsischen Medaillen im Bahnradsport. Auf die Aktiven wartet hierbei ein Mehrkampf (Omnium), bestehend aus den Disziplinen 100-bzw. 200 m fliegend, 500 und 2000 m Zeitfahren, sowie ein Punktefahren. Bei den Schülern gibt es neben dem Omnium weitere Medaillen im 2000 m Zeit-, sowie Punktefahren. Hierbei möchten die beiden Schülerakteure Kretschy und Schmieder bei der Medaillenvergabe ein Wörtchen mitreden.

 

RSV-MTB-Spezialist Robin Wagler bestreitet am Wochenende in Schopp (Rheinland-Pfalz) innerhalb des Deutschland-Cups sein 2. BDR-Nachwuchssichtungsrennen. Nachdem er bereits bei der 1. Veranstaltung seine Nominierung für die DM perfekt gemacht hat, geht der RSV-Jugendakteur etwas entspannter an diese erneute Herausforderung. Er peilt eine Platzierung unter die besten 20 an.

 

Fischer

0 Kommentare

Mi

25

Mai

2016

Radsportler mit guten Ergebnissen beim 7. Wertungslauf

Die Venusberger Teilnehmer am 7. Wertungslauf der diesjährigen Bahnserie konnten am Mittwoch auf dem Chemnitzer Zementoval wieder mit ordentlichen Ergebnissen aufwarten.

 

Im Wettbewerb der AK U 11/ U13 stand ein 100 m Zeitfahrwettbewerb mit fliegenden Start, sowie 12 Temporunden auf dem Plan.

mehr lesen 0 Kommentare

Sa

21

Mai

2016

Männerakteur Hein bei 2 Rennen in Rheinland-Pfalz

Männerakteur David Hein zeigte bei 2, über reichlich 60 km führende  Kriterien in Rheinland-Pfalz, einen respektablem Auftritt. Im riesigen Teilnehmerfeld (an beiden Tagen jeweils über 200 Starter) reichte es in Kuhardt zu einem ordentlichen 17. Platz. Am Sonntag gelang dem Venusberger mit Rang 14 noch eine Steigerung. Leider verfehlte er an beiden Tagen mehrfach knapp die Punkteränge in den Wertungsrunden und somit bessere Platzierungen.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Sa

21

Mai

2016

Geschwisterpaar Schmieder mit 2 Podiumsplätzen in Sonneberg

Das Geschwisterpaar, Gianna und Giovanni Schmieder nutze das 1. anständige Sommerwochenende bei Sonne und Temperaturen um die 30 ° C, um sich in Sonneberg beim dortigen Bergpreis auf einem sehr schweren 11 km Kurs zu beweisen. Hierbei hinterließen Beide einen starken Eindruck. So gelang es Gianna, sich auf einem verkürztem Kurs (8 km) in der AK U 11 w.  (der scharfe Start wurde erst nach 3 km vollzogen) mit einer starken Leistung durchzusetzen. Sie konnte sich am Ende über einen überlegenen Sieg freuen.

mehr lesen 0 Kommentare

Sa

21

Mai

2016

MTB Rennen der Pohar - Peruna Serie

Die Geschwister Malin und Paolo Zwintzscher vertraten die RSV - Farben am  Samstag, den 21. Mai 2016 beim Mountainbikerennen in Tschechien.

 

Perstejn war Austragungsort der tschechischen Pohar Peruna Serie, welche durch ihre Grenznähe auch bei zahlreichen deutschen Sportlern beliebt ist.

mehr lesen 0 Kommentare

Fr

20

Mai

2016

Nationaleinsatz verlief für Felix Groß nicht wie geplant

Der, mit dem Nationalteam Deutschland von Freitag bis Sonntag in Holland bei einer 4-Etappenfahrt im Renneisatz befindliche RSV-Akteur Felix Groß, konnte leider seine Zielsetzung nicht wie gewünscht, in die Tat umsetzten. Wie er, so machte auch das gesamte Nationalteam die Erfahrung, dass das sportliche Niveau im Nachbarland wesentlich höher ist, wie in der Heimat. Auf den 4 schwierigen Etappen (3 Straßenrennen, 1 Zeitfahren) hatten sich die Teilnehmer mit überaus harten Bedingungen (heftiger Wind, ungeliebte Pflasterpassagen) auseinander zusetzen. 

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

18

Mai

2016

RSV 54 mit 2 Podestplätzen auf der Bahn

Am Mittwoch wurde auf der Chemnitzer Radrennbahn die Rennserie um den „Pokal der Oberbürgermeisterin“ mit dem 6. Wertungslauf fortgesetzt.

 

Für die AK U 11/ U 13 wurde ein Omnium, bestehend aus 500 m Zeitfahren und 16 Runden Punktefahren ausgetragen. RSV-Vertreter Luke Richter fuhr ein starkes Punktefahren (3. Platz), zeigte aber auf der 500 m Strecke (8. Platz) deutliche Reserven. Dennoch am Ende ein ordentlicher 3. Tagesrang.

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

18

Mai

2016

Freie Presse

Erzgebirger glänzt gegen internationale Konkurrenz

 

Radsport: Giovanni Schmieder (RSV 54 Venusberg) beendet stark besetzte 18. TMP-Tour auf Rang 5

 

GOTHA - Fürs Podest hat es nicht ganz gereicht. Und doch hat Giovanni Schmieder nach der 18. Internationalen TMP-Tour allen Grund, stolz auf sich zu sein. Der junge Radsportler des RSV 54 Venusberg glänzte bei allen drei Etappen in und um Gotha mit einer Top-Ten-Platzierung. Dank seiner Konstanz sprang für den Sprint-Experten am Ende der fünfte Rang in der Gesamtwertung der Schüler heraus. "Das war ein überragender Auftritt von Giovanni", lobt Trainer Klaus Fischer seinen Schützling.

mehr lesen 0 Kommentare

Di

17

Mai

2016

Felix Kluge auf Platz 2 beim Leipziger 4-Tagerennen

Bei dem, von Dienstag bis Freitag auf der Leipziger Radrennbahn ausgetragenen 4- Tagerennen, konnte RSV-Fahrer Felix Kluge gemeinsam mit seinem Partner Marian Reineck während der 4 Tage insgesamt 38 Zähler sammeln. Damit belegte das Duo im Gesamtklassement bei den Junioren Platz 2.

 

0 Kommentare

Di

17

Mai

2016

Freie Presse

Als Gastgeber des zweiten Laufes im Rookies-Cup haben die Mountainbiker des Teams 19hain zwei Podestplätze erkämpft. Ebenso groß war die Freude über die positive Resonanz. Sogar einige Straßen-Spezialisten aus Venusberg wagten sich ins Lengefelder Gelände.

 

VON ANDREAS BAUER

 

 

mehr lesen 0 Kommentare