Berliner 6-Tage-Rennen

Felix Groß überzeugt bei 103. Berliner 6-Tag-Rennen mit Platz 3

RSV-Fahrer Felix Groß vertrat von Donnerstag bis Sonnabend (23.-25.01.14) die RSV-Farben bei der 103. Austragung des Internationalen Berliner 6-Tage-Rennen. Im Velodrom an der Landsberger Allee musste sich der Venusberger auf dem 250 m Holzoval in der Jugendklasse gegen 23 Konkurrenten aus Dänemark, Tschechien und einem Teil der Deutschen Spitze behaupten.

Beim Auftakt am Donnerstag setzte sich Groß stark in Szene. Im 50 Runden Punktefahren ersprintete er 26 Zähler und belegte damit hinter dem Dänen Andreas Kron (späterer Gesamtsieger) einen tollen 2. Rang. Am 2. Tag gab es an der Spitze das gleiche Ergebnis. So ging für unseren RSV-Mann wieder ein starker 2.Platz  in die Gesamtwertung. Leider verhinderte ein technischer Defekt mit der Rennmaschine (Lösen des Ritzels vom Hinterrad) am 3. Tag die noch bestehenden Chancen auf den Gesamtsieg. Auf Grund dieser Umstände reichte es beim Ausscheidungsfahren leider „nur“ zu Tagesrang 23. In de Omniumwertung konnte sich Felix Groß nach 3 Wettbewerben dennoch über einen starken 3. Rang freuen und die verdiente Ehrenrunde drehen.

Onlinekredit bei smava