Guter RSV-Auftritt an der Red Bull-Arena

Venusberger Radsportler mit 2 Podiumsplätzen in Leipzig

Den Radsportlern des RSV 54 Venusberg gelang am Sonntag beim Saisonauftakt in Sachen ein ordentlicher Auftritt. Gegen stärkste Konkurrenz aus mehreren Bundesländern konnten die Venusberger bei gutem Rennwetter auf dem ungewohnten 1,4 km Kurs (mit 2 700 m Geraden, 2 180 ° Wendepunkte) an der Red Bull- Arena in Leipzig mit ansprechenden Leistungen und vorderen Platzierungen überzeugen. Für das Marcus Burghardt Junior - Team schafften Philipp Kunz (Junioren) und Felix Groß (Jugend) den Sprung aufs Podium. Für Männerakteur Martin Bauer gab es nach einer Superleistung und Platz 8 den ersten Aufstiegspunkt für die angestrebte A-Klasse.  Aber auch die weiteren RSV-Starter konnten ihren Leistungsauftrag erfüllten.

Im Jugendrennen (22 Runden = 30,8 km) gelang es Felix Groß, sich mit tollen Sprints in den ausgetragenen Wertungsrunden gegen seine 90 Mitkonkurrenten 12 Zähler zu sichern. Diese reichten am Ende hinter dem taktisch sehr stark fahrenden Brückner (Grimma) und Nationalfahrer Flicke (Forst) zu einem tollen 3. Rang. Max Zschocke wurde leider in einer der beiden, in jeder Runde zu meisternden 180°-Kehren, in einen Sturz verwickelt. Nach einer dafür vorgesehenen Rundevergütung setzte er das Rennen fort. In den Wertungsabnahmen fuhr er jedoch einige Male knapp an den Punkterängen vorbei, sodass es am Ende „nur“ zu Rang 15 reichte. Auch Max Wabst gelang es, sich nach schwächeren Auftritten bei vorangegangenen Veranstaltungen zu steigern und mit dem großen Feld das Ziel zu erreichen.

Der Saisonauftakt von Männerakteur Martin Bauer wurde mit Spannung erwartet. Als Einzelkämpfer hatte er es jedoch gegen die großen Team und insgesamt 85 Teilnehmer nicht einfach, sich zu behaupten. Dennoch lieferte er in den 44 zu absolvierenden Runden eine Superleistung ab. So gelang es ihm, in den Wertungsabnahmen 2-mal Platz 2 zu erspurten. Diese 6 Zähler reichten am Ende zu einem tollen 8. Rang und zugleich zum ersten Aufstiegspunkt in Richtung A-Klasse!

Im Schülerwettbewerb über 10 Runden nahmen über 100 Starter das Rennen in Angriff. Der schon mit achtbaren Ergebnissen in den beiden vorangegangenen Rennen überzeugend abgeschnittene Dominik Olomek war immer an vorderster Front zu sehen. Er konnte sich aber leider keine Wertungspunkte sichern. Damit landete er in der Tageswertung auf Rang 11. Für eine kleine Sensation sorgte in diesem Rennen Lisa Maria Weder. Ihr gelang es, sich aus der 2. größeren Gruppe noch abzusetzen und zur Spitze vorzufahren. Am Ende reichte es für sie zu einem überzeugenden 13. Platz (bestes Mädchen). Kim Richter lies gegenüber der Vorwoche Verbesserungen erkennen, konnte aber dennoch die Erwartungen noch nicht erfüllen.

Im kleinen Teilnehmerfeld der Junioren (18 Runden) war die Zielvorgabe für Philipp Kunz eindeutig der Sieg. In den Wertungsrunden sicherte sich der RSV-Fahrer  22 Punkte, verpasste aber die entscheidende Attacke des Leipzigers Sittner, sodass es „nur“ zu Rang 2 reichte.

Im Wettbewerb der AK U 13 (8 Runden) gefiel Giovanni Schmieder mit einer starken kämpferischen Leistung. Er behauptete sich bis zum Schluss in der Spitze und belegte im Tagesklassement Rang 17. Moritz Kretschy war bereits in der Anfangsphase in einer der gefürchteten 180 °- Kehren in einen Sturz verwickelt und beendete das Rennen vorzeitig. Loraine Gellner hatte es als Mädchen erwartungsgemäß nicht einfach, sich im großen Feld (90 Starter) zu behaupten. Dennoch gelang es ihr das Rennen erfolgreich zu beenden.

Im knapp 40 Fahrer umfassenden Teilnehmerfeld der Hobbyklasse vollzog Sten Brückner gleichfalls den Auftakt in die neue Saison. Während der 15 Runden gelang es ihm, sich 2 Zähler zu sichern. Mit Platz 11 erreichte er am Ende ein achtbares Ergebnis.

In den Anfängerwettbewerben nahmen die Geschwister Gianna und Eufemia Schmider das Rennen für die Venusberger Farben in Angriff. Die Jüngere von Beiden, Eufemia verfehlte am Ende mit Rang 4 nur knapp das Podium, während Gianna bei den „Größeren“ auf Platz 10 die Ziellinie überquerte.

Ergebnisse

Name

Vorname

Altersklassen

Disziplin

Platz

Bauer

Martin

MA/B/C

K

8

Brückner

Sten

Ho1

K

11

Groß

Felix

Jm

K

3

Kunz

Philipp

Jn

K

2

Olomek

Dominik

Sc

K

10

Schmieder

Gianna

Anfänger

K

10

Schmieder

Giovanni

U11/13

K

17

Weder

Lisa-Maria

Sc

K

13

Zschocke

Maximilian

Jm

K

15

Fotos

Onlinekredit bei smava