Groß und Zschocke bei BDR-Sichtung vorn dabei

Max Zschocke und Felix Groß sammeln weitere BDR-Ranglistenpunkte

 

Felix Groß und Max Zschocke vertraten die Venusberger Farben in Rheinland-Pfalz beim BDR-Sichtungsrennen in Bann. Auf einem selektiven 14,4 km Rundkurs mussten die über 120 Teilnehmer bei gutem Rennwetter 5 Runden absolvieren.

 

 

 

Während des Rennens kam es auf einer eingeengten und verwinkelten Zielanfahrt mehrfach zu Stürzen. Dies passierte schließlich auch im Finale, als noch ca. 70 Fahrer um vordere Tagesplatzierungen sprinteten. In der letzten Kurve gab es wenige Meter vor dem Ziel noch einen Sturz. Unsere Beiden, in guter Position liegenden Fahrer, mussten ihr gesamtes fahrerisches Können aufbieten, um nicht darin verwickelt zu werden. Durch das starke Abbremsen konnten sich Beide retten, mussten aber dadurch wertvolle Platzverluste in Kauf nehmen. Dennoch konnten sich beide am Ende noch über einige BDR-Ranglistenpunkte freuen.

 

Für Max Zschocke reichte es zu Rang 16 und Felix Groß belegte Platz 20. Damit liegt Groß in der aktuellen Rangliste weiterhin auf Platz 2.

Onlinekredit bei smava