20. Preis von Lützschena-Stahmeln

Venusberger Radsportler starten in Lützschena

 

Am Sonnabend (Beginn 10:00 Uhr) wird Gewerbegebiet Parkallee der 20. „Preis von Lützschena“ gestartet. Auf einem welligen 1 km Rundkurs ist in allen Altersklassen in den Wertungsabnahmen Sprintqualität gefordert, um auf vorderen Rängen zu landen.

 

Die AK Jugend (25 Runden) und Junioren (30 Runden) ermitteln zugleich ihre diesjährigen sächsischen Meister, sowie Medaillenträger  im Kriteriumsfahren. In den Nachwuchsklassen (U 13, Schüler) geht es außerdem um weitere Zählern für die Gesamtwertung  im Robert-Förster-Nachwuchs-Cup. Die teilnehmenden RSV-Akteure möchten hierbei achtbare Ergebnisse erzielen.

 

Onlinekredit bei smava