Internationale Kids-Tour

Venusberger Radsportler bei Internationalen Kids-Tour im Einsatz

 

Bei der von Freitag bis Sonntag stattfindenden 22. Internationalen Kids-Tour in Berlin haben sich für die Sachsenteams auch einige Venusberger Nachwuchsfahrer qualifiziert. Dominik Olomek und Lisa Maria Weder müssen sich im Feld der 144 Fahrer (36 Mannschaften) in der Schülerklasse bewähren. Im Wettbewerb der AK U 13 nehmen Moritz Kretschy und Giovanni Schmieder im Feld der 33 Mannschaften (132 Fahrer) den Kampf um achtbare Platzierungen in Angriff.  Auf die Fahrer aus 6 Nationen warten 4 Etappen, ehe am Sonntag die Sieger und Platzierten feststehen. Den Auftakt bildet am Freitag ein Einzelzeitfahren über 10 (U 13), bzw. 12 km (U 15).

 

Am Sonnabend warten auf die Teilnehmer gleich 2 Etappen (Mannschaftszeitfahren über 7 km und ein Straßenrennen über 21, bzw. 42 km). Den Abschluss bildet traditionell das Rundstreckenrennen am Sonntag auf dem Kurfürstendamm (24, bzw. 40 km). Für einige RSV-Fahrer ist dies die erste große Bewährungsprobe, wo es gilt, in erste Linie Erfahrungen für weitere große Einsätze zu sammeln. Dennoch wird Dominik Olomek bei den Schülern eine Menge zugetraut und auf eine vordere Platzierung gehofft.

 

Für Martin Bauer und einige RSV-Hobbyfahrer gilt es am Sonnabend beim 5. Radkriterium in Niederfrohna, sich achtbar zu schlagen. Auf dem 3 km Stadtkurs warten auf Bauer 24 Runden (72 km), sowie auf die Hobbyfahrer 16 Runden (48 km).

 

Onlinekredit bei smava