Lisa Maria Weder überzeugt beim 1. Einsatz als Sprinter

RSV-Fahrerin Lisa Maria Weder nahm am Wochenende erstmals im Sprintbereich an einem offiziellen Wettkampf teil, bevor sie nach dem Ende der Straßensaison endgültig in den Kurzzeitbereich Bahn wechselt.


Auf dem 200 m Holzoval in Augsburg ging es für die junge Fahrerin des Marcus Burghardt Junior Teams bei ihrem ersten Auftritt, im für sie noch ungewohnten Metier, im Sprint und Keirin zu bestehen. Die Venusbergerin kam auf Anhieb mit der Bahn und den Bedingungen ausgezeichnet zurecht und fuhr gleich 2-mal aufs Podest.

Auf dem 200 m Holzoval in Augsburg ging es für die junge Fahrerin des Marcus Burghardt Junior Teams bei ihrem ersten Auftritt, im für sie noch ungewohnten Metier, im Sprint und Keirin zu bestehen. Die Venusbergerin kam auf Anhieb mit der Bahn und den Bedingungen ausgezeichnet zurecht und fuhr gleich 2-mal aufs Podest.

 

Am Sonnabend musste sie sich im Poolsprint (Turnier der Sprinter - in verschiedenen Gruppen zusammengestellt - nach Quali.-Zeiten, mit Auf- und Abstieg) bewähren. Nach mehreren absolvierten Läufen reichte es am Ende zu einem starken 2. Rang. Am Sonntag startete Lisa Maria in einem für sie völlig neuen Metier, dem Keirin. Auch diese Disziplin meisterte die erstmals in der Jugendklasse ins Rennen gegangene junge RSV-Athletin mit Bravour. In den Vorläufen erreichte sie 3-mal Rang 2, was am Ende den Überraschungssieg in der Jugendklasse bedeutete! Herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Einstand!!!

 

Der 2-fache Deutsche Meister Felix Zschocke, sowie Luis Mauersberger, mussten auf Grund von grippalen Infekten die Rennen kurzfristig absagen.

Ergebnisse:


Name Vorname Altersklassen Disziplin Platz
Weder Lisa-Maria U17w Krn 1
Weder Lisa-Maria U17w SP 2
Onlinekredit bei smava