Venusberger Radsportler mit starkem Auftritt beim Silvesterpreis

Den Venusberger Radsportlern gelang auch am letzten Tag des alten Jahres nochmals ein toller Auftritt.

Beim 24. „Lichtensteiner Silvestercross“ schafften  nochmals 3 RSV-Akteure den Sprung aufs Podium. Dominik Olomek (Schüler) überzeugte auf einem schwierig zu befahrenen 2 km Kurs (schlammige, teils schneebedeckte glatte Piste, im Waldreich viele Wurzeln) und war am Ende der 2 zu fahrenden Runden überlegener Sieger.

In der AK U 13 zeigte sich Moritz Kretschy ebenfalls von seiner besten Seite. Nach einer großen kämpferischen Leistung konnte er sich gleichfalls über den Tagessieg freuen. Teamgefährte Giovanni Schmieder machte den guten Venusberger Auftritt mit Rang 3 in der AK U 13 perfekt.

Im Männerrennen verabschiedete sich Philipp Kunz gleichfalls erfolgreich aus dem alten Jahr. Nach 7 schweren  Runden reichte es für ihn zu einem ordentlichen 7. Platz.

Name

Vorname

Altersklassen

Disziplin

Platz

Kretschy

Moritz

U13

QF

1

Kunz

Philipp

QF

7

Olomek

Dominik

U15

QF

1

Schmieder

Giovanni

U13

QF

3

Onlinekredit bei smava