Venusberger Radsportler starten in Glauchau, Elxleben und Schneckenlohe

In Vorbereitung auf die Anfang Mai anstehenden ersten Landestitelkämpfe auf der Straße bestreiten die Venusberger Radsportler am Wochenende weitere Vorbereitungsrennen, um sich die erforderliche Wettkampfhärte, sowie die notwendige Rennpraxis anzueignen.

 

Als erster Wettkampf wartet am Sonnabend das 1. „Glauchauer Nord-West-Kriterium“ auf die Fahrer. Auf einem 1,1 km Flachkurs sind insbesondere wieder Sprintqualitäten gefragt.

 

Am Sonntag geht die Reise ins thüringische Elxleben. Auf einem gleichfalls 1,1 km Kurs gilt es, sich bei der 38. Austragung des „Richardt-Beyer-Gedächtnisrennens“, sich gegen die Spitze aus Thüringen zu behaupten. 

 

MTB-Fahrer Robin Wagler absolviert den 1. Wertungslauf innerhalb des Alpina-Cups im bayrischen Schneckenlohe.

 

Fischer

Onlinekredit bei smava