Venusberger Radsportler kämpfen um weitere DM-Medaillen

Auf einen Teil der Venusberger Nachwuchsfahrer wartet in dieser Woche ein weiterer nationaler Titelkampf. 

 

Von Mittwoch, bis Sonntag werden auf dem Cottbusser Zementoval ab der Jungenklasse bis hin zu den Männern die Medaillengewinner bei der 130. Austragung der Deutschen Bahntitelkämpfe ermittelt. Die Venusberger Farben werden durch Jugendfahrer Dominik Olomek, Juniorin Eva Luca, sowie den Junioren Felix Zschocke (Kurzzeitbereich), Max Zschocke und Felix Groß (Ausdauerbereich) vertreten.

 

Für die RSV-Fahrer bestehen hierbei bei der Vielzahl der ausgeschriebenen Disziplinen erneut wieder berechtigte Medaillenchancen. Der JWM-Medaillengewinn Felix Zschocke möchte seine Medaillensammlung unbedingt erweitern. Aber auch für Bruder Max Zschocke, sowie Felix Groß und Eva Luca sind in den Mannschaftsdisziplinen Medaillen möglich.

 

Jugendakteur Dominik Olomek hat in den Zeitfahrdisziplinen, sowie mit dem Einsatz in der Mannschaftsverfolgung gleich mehrere Medaillen im Visier.

 

Onlinekredit bei smava