Venusberger Radsportler in Chemnitz, Genthin und in der Schweiz am Start

Am Wochenende geht es bei den Radsportlern noch einmal voll zur Sache. So steigt am Sonnabend (Beginn 11:30 Uhr) innerhalb der Chemnitzer Radsporttage ein gut besetztes Kriterium „Rund um die Chemnitzer Markthalle. Hierbei werden die Venusberger Fahrer auf dem 830 m langen Kurs in den Nachwuchsklassen vertreten sein. 

 

Am Sonntag geht es dann nochmals um nationale Titel beim Einzel- bzw. Mannschaftszeitfahren in Genthin. Während die weibliche Jugend (mit Eva Luca) über 10 km um die Einzelzeitfahrmeistertitel kämpft, geht es in der Schülerklasse über 20 km um die Medaillen im 4-er Mannschaftsfahren. Im Aufgebot Sachsen 1 gehen die Venusberger Moritz Kretschy und Giovanni Schmieder gemeinsam mit dem Zwickauer Laurin Drescher und dem Dresdner Vadim Strotskyi in den Titelkampf. Der Juniorenvierer mit Max Zschocke bestreitet innerhalb der Radbundesliga ein 4-er Mannschaftsfahren über 50 km.

 

Nationalfahrer Felix Groß geht mit dem deutschen Team in Vorbereitung auf die Junioren-EM bei der 40. Austragung des Großen Preises Rüebliland in der Schweiz an den Start. Hierbei warten auf den RSV-Fahrer, bei der international bestens besetzten Rundfahrt, 4 schwere Etappen.

 

Fischer

Onlinekredit bei smava