Venusberger Nachwuchsradsportler starten bei Etappenfahrt in Thüringen

Auf die Nachwuchsfahrer des RSV 54 Venusberg (AK U 11 / AK U 13) wartet am Wochenende eine große Herausforderung. Bei der von Freitag, bis Sonntag in und um Gera stattfindenden größten nationalen Rundfahrt in diesem AK-Bereich, der 15. „Ostthüringen -Tour“, haben sich die Venusberger gegen 315 Teilnehmer aus 72 Radsportvereinen des gesamten Bundesgebietes zu behaupten. Nach dem Prolog am Freitag (Kriterium) folgen am Sonnabend 2 Etappen (Geschicklichkeitsfahren, Rundstreckenrennen), bevor diese Veranstaltung am Sonntag mit einem schweren Straßenrennen in Münchenbernsdorf zu Ende geht. 

 

In der AK U 13 männlich (mit 120 Teilnehmern das größte Starterfeld) gehen 4 Venusberger (Toni und Pepe Albrecht, Colin Rudolph, Luke Richter) ins Rennen. In der U 13 weibl. starten Gianna Schmieder und Malin Zwintzscher und bei den Jüngsten (AK U 11) werden die RSV-Farben von Eufemia Schmieder und Bruno Behr vertreten. 

 

In Vorbereitung auf die in der kommenden Woche anstehenden 2 Landestitelkämpfe im Zeitfahren und auf der Straße, bestreiten die Jugendfahrer am 1. Mai noch ein Kriterium (offene brandenburgische Kriteriums- Meisterschaft) in Finsterwalde.

Onlinekredit bei smava