Auf Venusberger Radsportler warten am Wochenende 2 Meisterschaften

Am Wochenende ermitteln die Radsportler in allen Bundesländern ihre Meister im Zeitfahren, sowie im Straßeneinerfahren. Hierbei werden die Sachsen ihre Medaillenträger gemeinsam mit dem Bundesland Sachsen-Anhalt ermitteln. Am Sonnabend geht es für die Venusberger Schüler-, Jugend- und Juniorenfahrer nach 230 km Anreiseweg um die Medaillen im Einzelzeitfahren. 

 

In Sülzetal (Nahe Magdeburg, müssen von den Teilnehmern eine, mit Wende mehrfach zu absolvierende windanfällige 4,5 km Flachstrecke, gemeistert werden, bevor die Medaillenträger feststehen. 

 

Am Sonntag (Beginn 9:00 Uhr) geht es dann auf einem leicht profiliertem 4,5 km Kurs in Reinsdorf bei Zwickau um die Titel im Straßenfahren. Am Start sind die Altersklassen Schüler bis Männer.

 

Die Venusberger Teilnehmer möchten sich bei diesen Meisterschaften mit ordentlichen Ergebnissen aus der Affäre ziehen.

Onlinekredit bei smava