Radsportler kämpfen um letzte Medaillen des Jahres 2017

Die Querfeldeinspezialisten unter den Radsportlern ermitteln am Sonnabend (Beginn 9:00 Uhr) auf einem schweren 2,2km Kurs „Rund um den Konzertberg Ostragehege“ in Dresden ihre diesjährigen sächsischen Meister. Zugleich werden weitere Zähler in der diesjährigen Bioracer Cross Challenge (5. Lauf) vergeben.

 

Die Venusberger Teilnehmer möchten bei der letzten Meisterschaft des Jahres 2017 ihre Medaillenbilanz mit  3 weiteren Medaillen nochmals aufbessern. Berechtigte Chancen haben hierbei Toni Albrecht (Schüler), Moritz Kretschy, Giovanni Schmieder (Jugend) und Robin Wagler (Junioren).

 

Aber auch die Jüngsten (U 11, U 13) möchten im Duathlonwettbewerb (1 Runde Laufen, 1 Runde Fahren) bei ihrer Bestenermittlung weitere Podiumsplätze für die Venusberger Farben sichern.

Onlinekredit bei smava