Venusberger Radsportler starten am Osterwochenende auf dem Sachsenring und in Wittenberg

Auch in diesem Jahr wird traditionell am Ostersonnabend die Radsportelite aus mehreren Bundesländern ihre Rennmaschinen beim, wieder bestens besetzten Straßenklassiker auf dem Sachsenring (Beginn 9:00 Uhr -ab der Schülerklasse aufwärts), an den Start schieben. 

 

Bei der 66. Austragung des Westsachsenklassikers werden auf der superschweren 3,5 km Grand Prix Strecke, mit jeweils, in jeder Runde zu meisternden 3 schweren Anstiegen, in allen Altersklassen wieder spannende Wettkämpfe erwartet. 

 

Am Ostermontag werden dann auch die Jüngsten (U 11, U 13) ihren Saisonstart in Wittenberg beim Luthers Cycling Cup vollziehen. Bei diesem Kriterium möchten die Venusberger auf dem mehrfach zu absolvierendem 1,2 km Kurs in allen Altersklassen im Kampf um vordere Tagesplatzierungen ordentlich mitmischen.

 

Damit wartet auf sie Venusberger Akteuren ein hartes Auftaktwochenende.

Onlinekredit bei smava