Radsportler mit weiterem Meisterschaftswochenende

Am Sonnabend bestreiten die Nachwuchsradsportler des Landes Sachsen auf der Leipziger Radrennbahn ihre diesjährigen Titelkämpfe im Bahnradsport. Während auf die Schüler U 15 mit 500 m und 2000 m Zeitfahren, 100 m fliegend und Punktefahren ein umfangreiches Programm wartet, gibt es für die Jugendklasse U 17 und die Starter der weibl. Jugend und Juniorinnen nur ein Schrupfprogramm, ohne Zeitfahrdisziplienen. Eigentlich unbegreiflich, wollte man ja aus dem letzten Jahr lernen und die Titelkämpfe, wie jahrelang erfolgreich bewährt, über 2 Tage austragen. Aber die Verantwortlichen (Trainerkommission) sieht dies anders! Schade!

 

Auf die Sportler der AK U 11 und U 13 wartet im Omnium mit 100 m fl., 500 m Zeitfahren und Punktefahren das normale Wettkampfprogramm.

 

Junior Robin Wagler bestreitet in Vorbereitung auf die Deutschen Straßenmeisterschaften in 2 Wochen einen Wettkampf in Berlin. So schiebt er seine Rennmaschine beim 64. Lichterfelder Rundstreckenrennen über 51 km an den Start.

 

Am Sonntag geht es dann für einen Teil der RSV-Aktiven auf einer flachen 10 km Runde beim 6. „Rund um Lambertswalde“ um ein erfolgreiches Abschneiden.

 

Fischer

Onlinekredit bei smava