Venusberger Radsportler starten in Hartmannsdorf

Am Sonntag (Beginn 9:5 Uhr) wird im Hartmannsdorfer Gewerbegebiet (Start und Ziel Ernst-Lässig-Straße) das 8. Radsportevent gestartet. Auf einem anspruchsvollen 1,1 km Rundkurs sind in den jeweiligen Sprintwertungen bei der Punktevergabe wieder schnelle Beine gefragt.

 

Nach einigen Tagen Urlaub, anschließend harten Trainingseinheiten, sowie einem 1-wöchigem Trainingslager in der JHB Hormersdorf gehen die Venusberger gut vorbereitet in diesem Wettkampf.

 

Die RSV-Teilnehmer möchten in allen AK ein Wörtchen mitreden und in den Wertungsabnahmen fleißig Zähler sammeln, um bei der Vergabe der Podestplätze mit dabei zu sein.

 

Am nächsten Mittwoch wird auf der Chemnitzer Radrennbahn die Rennserie um den „Pokal der Oberbürgermeisterin“ fortgesetzt. Hier möchten die Venusberger ihre derzeit guten Platzierungen mit Spitzenplätzen verteidigen.

 

Fischer

Onlinekredit bei smava