Querfeldeinspezialisten bestreiten Saisonfinale im Bioracer-Cup

Am Sonntag steigt mit „Rund um die Chemnitzer Radrennbahn“ das diesjährige Finale in der Bioracer Cross Serie. Beim 5. Wertungslauf (Beginn 10:00 Uhr) wartet auf die Teilnehmer im Chemnitzer Sportforum ein anspruchsvoller und zugleich schwieriger, mehrfach zu meisternder 2 km Rundkurs.

 

Die Venusberger Teilnehmer möchten nach ihrem erfolgreichen Auftritt in der abgeschlossenen Biehler Rennserie auch in Chemnitz noch einmal mit ordentlichen Ergebnissen aufwarten.

 

Im Gesamtklassement liegen, im Kampf um die zu vergebenden Podiumsplätze, die Brüder Pepe und Toni Albrecht, sowie Maxime Glöckner derzeit aussichtsreich im Rennen.

 

In der Sonderwertung um das „Beste Mädchen“ kämpfen Hannah Maneck (U 13), sowie Malin Zwintzscher (weibliche Jugend) um den Siegerpokal.

 

 

Venusberger Radsportler bei Winterbahnrennen in Frankfurt im Einsatz

 

Am Wochenende wartet auf einige Venusberger das 2. Wettkampfwochenende innerhalb der diesjährigen Winterbahnserie in der Frankfurter Oderlandhalle. Die teilnehmenden RSV-Fahrer möchten bei den ausgetragenen Wettbewerben um vordere Plätze mit kämpfen.

Onlinekredit bei smava