Freie Presse

Böt­ti­cher und Ei­lers im WM-Ka­der

 

Bahn­rad­sport: Chem­nit­zer Sprint­team bei Heim­ti­tel­kämp­fen stark ver­tre­ten

 

BER­LIN - Mit sie­ben Ath­le­ten ist Chemnitz im er­wei­ter­ten deut­schen Auf­ge­bot für die Bahn­rad-WM, die vom 26. Fe­bru­ar bis 1. März im Ber­li­ner Ve­lo­drom statt­fin­det, ver­tre­ten. Der Bund Deut­scher Rad­fah­rer (BDR) gab am Mon­tag sei­ne Mann­schaft für die Heim­ti­tel­kämp­fe be­kannt. Die endgültige No­mi­nie­rung er­folgt zu ei­nem spä­te­ren Zeit­punkt. Wer wel­che Dis­zi­plin bestrei­tet, wird dann je­weils ei­nen Tag vor den Wett­be­wer­ben ent­schie­den.

 

Ste­fan Böt­ti­cher und Joa­chim Ei­lers, die Ex-Welt­meis­ter vom Chem­nit­zer PSV, dürf­ten ih­re Plät­ze im Team si­cher ha­ben. Vom Sprint­team Theed-Pro­jekt-Cy­cling ge­hö­ren Pauli­ne Gra­bosch und Lea-So­phie Fried­rich so­wie Ma­xi­mi­li­an Le­vy, Ma­xi­mi­li­an Dörn­bach und Nik Schrö­ter da­zu. Im Aus­dau­er­be­reich führt an Fe­lix Groß vom RSV Ve­nus­berg kein Weg vor­bei. mm

Onlinekredit bei smava