Presseartikel 2019

Mi

17

Apr

2019

Freie Presse

 

Gro­ßem Mo­ment folgt klei­ner Wer­muts­trop­fen

 

Dank To­ni Al­brecht hat­te der RSV 54 Ve­nus­berg in die­ser frü­hen Pha­se der Sai­son Grund zum Ju­beln. Je­doch konnten die Rad­sport­ler nicht ihr gesam­tes Pro­gramm durch­zie­hen.

 

VON AN­DRE­AS BAU­ER

 

VE­NUS­BERG - Mit ei­nem wei­nen­den und ei­nem la­chen­den Au­ge blickt Klaus Fi­scher zurück aufs jüngs­te Wett­kampf-Wo­chen­en­de. Leid tut dem Trai­ner des RSV 54 Venusberg im­mer noch, dass die An­rei­se nach Hai­ni­chen um­sonst war. Beim 9. Wolfram-Lind­ner-Ge­dächt­nis­ren­nen woll­ten sei­ne Rad­sport­ler dort ei­gent­lich Me­dail­len ein­heim­sen. Schnee und Tem­pe­ra­tu­ren um den Ge­frier­punkt sorg­ten auf dem Stadt­kurs je­doch für ei­ni­ge glat­te Ab­schnit­te. „In Ab­spra­che mit den Fah­rern und den El­tern haben wir dann die Teil­nah­me ab­ge­sagt“, be­rich­tet Fi­scher. „Die Ge­sund­heit der Sportler steht im Vor­der­grund, zu­mal in Kür­ze ei­ni­ge wich­ti­ge Rund­fahr­ten an­ste­hen“, so der ein­hel­li­ge Te­nor.

mehr lesen

Mi

27

Mär

2019

Freie Presse

Zwei­fel mit Er­fol­gen be­sei­tigt

 

Weil das Wet­ter nicht so mit­spiel­te wie er­hofft, war in der Sai­son­vor­be­rei­tung der Ve­nus­ber­ger Rad­sport­ler Spontanität ge­fragt. Den­noch folg­te ein Rennauftakt nach Maß.

 

VON AN­DRE­AS BAU­ER

 

VE­NUS­BERG - Mit ei­nem mul­mi­gen Gefühl ist Klaus Fi­scher zu den ers­ten Ren­nen der neu­en Rad­sport-Sai­son aufge­bro­chen. Das Pro­gramm, das sich der Trai­ner des RSV 54 Ve­nus­berg für den Win­ter vor­ge­nom­men hat­te, konn­te er nur teil­wei­se um­set­zen. „An den Grund­la­gen dürf­te es nicht man­geln. Aber im Ent­wick­lungs- und Schnelligkeits­be­reich konn­ten wir aufgrund der Wet­ter­la­ge erst we­nig um­set­zen“, er­klärt der 68-Jäh­ri­ge. Dementsprechend hat­te er Zwei­fel, dass sei­ne Schütz­lin­ge zum Auf­takt be­reits ihr Poten­zi­al ab­ru­fen wür­den. In Wit­ten­berg und Leip­zig wur­de er nun aber ei­nes Bes­se­ren be­lehrt.

mehr lesen

Di

26

Feb

2019

Freie Presse

Erz­ge­bir­ger stär­ken in Lehr­gän­gen ih­re Mus­keln

 

Rad­sport: RSV Ve­nus­berg peilt nach er­folg­rei­cher Sai­son neue Zie­le an

 

VON THO­MAS SCHMIDT

 

VE­NUS­BERG - Nach der Sai­son ist vor der Sai­son. Die Rad­sport­ler nut­zen des­halb die Fe­ri­en­ta­ge, um die Ba­sis für die bald be­gin­nen­den Freiluftrennen zu schaf­fen. Das Gros des RSV Ve­nus­berg hat sich in der Jugend­her­ber­ge Hor­mers­dorf ein­quar­tiert, um bis 1. März an den Grundlagen zu ar­bei­ten. Ein Trio mit Oli­ver Spit­zer, Gio­van­ni Schmie­der und Mo­ritz Kret­s­chy darf sich so­gar bis zum 8. März ab­pla­gen, da­für aber mit dem Säch­si­schen Rad­fah­rer-Bund auf der In­sel Mal­lor­ca.

 

Wäh­rend al­so die Ak­ti­ven für das Kom­men­de ra­ckern, hat der Vor­sit­zen­de Klaus Fi­scher zur Jah­res­haupt­ver­samm­lung noch ein­mal zu­rück­ge­blickt. In Ve­nus­berg konn­te er auf ei­ne über­aus er­folg­rei­che Sai­son 2018 schau­en. Durch Bahn­fah­rer Fe­lix Groß gab es mit Mi­li­tär-WM- und U-23-EM-Ti­tel auf der Bahn ers­te in­ter­na­tio­na­le Me­dail­len in der Män­ner­klas­se zu be­ju­beln. „Hin­zu ka­men sechs Pla­ket­ten bei deut­schen Ti­tel­kämp­fen auf Stra­ße und Bahn für un­se­ren Ver­ein“, so Fi­scher, der ei­ne Un­men­ge wei­te­rer Er­fol­ge auf Sach­se­nebe­ne auf­lis­ten konn­te.

mehr lesen

Mi

13

Feb

2019

Freie Presse

Fe­lix Groß möch­te nä­her an die Spit­ze her­an

 

Der Rad­sport­ler vom RSV Ve­nus­berg ge­hört im deut­schen Bahn­vie­rer zu den Stüt­zen. Bei der WM vi­siert er ei­nen wei­te­ren Start­platz an.

VON MAR­TI­NA MAR­TIN

 

FRANK­FURT (ODER) - Vor Jah­res­frist sorg­te er als De­bü­tant für Fu­ro­re. Nun steht Fe­lix Groß vor sei­ner zwei­ten WM-Teil­nah­me und wür­de sich lie­bend gern er­neut we­gen starker Leis­tun­gen in den Fo­kus brin­gen. Der 20-Jäh­ri­ge be­rei­tet sich ge­gen­wär­tig mit sei­nen Aus­wahl­ge­fähr­ten in Frank­furt (Oder) auf den Sai­son­hö­he­punkt, der vom 27. Febru­ar bis 3. März im pol­ni­schen Pruszków statt­fin­det, vor. Wenn al­les plan­mä­ßig ver­läuft, star­tet er so­wohl in der Mann­schafts- als auch in der Ein­zel­ver­fol­gung.

mehr lesen
Onlinekredit bei smava