Presseartikel 2022

Di

11

Jan

2022

Freie Presse

Bronze nach großem Kampf

 

Wegen Corona konnten die Radsportler des RSV 54 Venusberg in diesem Winter kaum Rennen im Gelände bestreiten. Trotzdem präsentierten sie sich bei den nationalen Cross-Titelkämpfen in beeindruckender Verfassung.

 

Von Andreas Bauer

 

Luckenwalde - In vielerlei Hinsicht sind die Deutschen Meisterschaften im Cyclo-Cross beeindruckend gewesen. Nicht nur Günter Schabel, der Vizepräsident des Bundes Deutscher Radfahrer (BDR), sprach von „neuen Dimensionen“. Auch Trainer Klaus Fischer vom RSV 54 Venusberg lobte das Radteam Seidel und die Stadt Luckenwalde als Ausrichter: „Sie haben in monatelanger Vorbereitungsarbeit eine in allen Belangen noch nie vorher gekannte Meisterschaft organisiert.“ Überwältigt war der Erzgebirger womöglich aber auch aufgrund des Abschneidens seiner fünf Schützlinge, von denen einer sogar eine Medaille gewann.

mehr lesen

Fr

07

Jan

2022

Freie Presse

Quintett bestreitet nationale Titelkämpfe

 

Radsport, Deutsche Meisterschaft Cyclocross: Sportler des RSV Venusberg rechnet sich gute Chancen aus

 

Venusberg - Am Wochenende gibt es im brandenburgischen Luckenwalde den Auftakt zu den Deutschen Meisterschaften der Radsportler im Jahr 2022. „Wir haben uns auf diese Titelkämpfe in vielen speziellen Trainingseinheiten, insbesondere zwischen den Weihnachtsfeiertagen und dem Jahreswechsel, intensiv vorbereitet. Wir wollen ein Wörtchen beim Kampf um die Medaillen mitreden“, so der Trainer des RSV Venusberg, Klaus Fischer.

mehr lesen