Wettkampfberichte Oktober 2021

So

10

Okt

2021

Venusberg mit starkem Crossauftakt in Grimma

Sieger Pepe Albrecht
Sieger Pepe Albrecht

Am Sonntag wurde in Grimma bei herrlichem Spätsommerwetter der Auftakt zur diesjährigen Bioracer-Cross-Serie vollzogen. Auf einem schnellen, aber durchaus anspruchsvollen Kurs, mussten die Sportler schon in den AK von 2022 ins Rennen gehen. Dies bedeutete für die Venusberger Toni Albrecht und Luke Richter einen Start in die nächsthöheren AK (Junioren), verbunden mit einer längeren Wettkampfzeit. Beide zeigten dennoch einen starken Auftritt. So übernahm Toni Albrecht sofort nach dem Start die Führung und baute sie während der 8 zu absolvierenden Runden kontinuierlich aus. Am Ende feierte er in seinem 1. Juniorenrennen einen überlegenen Sieg.

mehr lesen

Sa

09

Okt

2021

3 Venusberger Medaillen bei Zeitfahrmeisterschaft

Auf Grund des langen Anreiseweges (1 Strecke 250 km) war man nur mit den aussichtsreichsten Kandidaten zum Zeitfahren angereist. Auf der 9 km langen Wettkampfstrecke (Wende nach 4,5 km) hatten die Teilnehmer auf Grund des heftigen Seitenwindes keine leichte Aufgabe im Kampf gegen die Uhr zu meistern.

 

Im Jugendrennen war der RSV mit 4 Vertretern (2-mal Albrecht, Weber, Scheffler) am Start. Diese AK hatte 3 Wenden (gesamt 18 km) zu meistern. Der Deutsche Straßenmeister und  Mitfavorit auf den Titel Toni Albrecht nahm als letzter Teilnehmer diese Strecke in Angriff. Er teilte seine Kräfte gut ein und raste trotz des teilweise heftigen Windes mit 43 km/h über die Piste.

mehr lesen