Venusberger Radsportler mit erfolgreichem Rennwochenende

Am Freitag (dem 13.) wurde für unsere Fahrer das Rennwochenende eingeläutet.

Bei der 6. Austragung des Döbelner Nachtbergzeitfahren sicherten sich Christian Weinhold (Senioren) und Karsten Schmidt (Hobby) den Sieg. 2. Plätze gab es für Philipp Kunz (Junioren) und Sten Brückner (Hobby).

Beim gutbesetzten 24. „Rund um das Muldental“ in Grimma sicherten sich unsere Radsportler am Sonntag 3 Podiumsplätze (M. Zschocke, M. Kretschy, S. Brückner)

Der Sachsenvierer mit Felix Groß und Sebastian Schmiedel erreichte bei der DM in Genthin Platz 10 in der Jugendklasse.

Lucy Weigelt kam im 15 km Zeitfahren (Bundesligarennen) an gleicher Stelle auf Rang 23.

Dominik Olomek startete am Sonnabend beim 18. DREI – TALSPERREN – MARATHON in Eibenstock und überzeugt mit einem guten 2. Rang.

Onlinekredit bei smava