Mitgliederinfo

Das Hallentraining startet wieder am 21.11.2017, 18 Uhr in der Turnhalle Venusberg.

 

Die jährliche Kegelveranstaltung findet am 08.12.2017 im Ortsteil Spinnerei statt.

 

Infos zur Lizenzierung

RSV-Team 2017
RSV-Team 2017

Berichte

Fr

17

Nov

2017

Freie Presse

 

Er­folgs­jagd geht wei­ter

 

Ein Quer­feld­ein-Spe­zia­list des RSV 54 Ve­nus­berg zeigt im Deutsch­land-Cup be­ste­chen­de Form. Der nächs­te Be­weis soll fol­gen.

 

VON AN­DRE­AS BAU­ER

VE­NUS­BERG - Für die Quer­feld­ein-Spezia­lis­ten des RSV 54 Ve­nus­berg steht das Wo­chen­en­de ganz im Zei­chen des Deutsch­land-Cups. Weil dies­mal kein Wett­kampf auf re­gio­na­ler Ebe­ne an­steht, tre­ten die am­bi­tio­nier­ten Rad­sport­ler des Ver­eins ge­schlos­sen zum bun­des­wei­ten Ver­gleich in Klein­mach­now an. „Rund um die Kie­bitz­ber­ge“ hof­fen die Erz­ge­bir­ger so­wohl mor­gen als auch am Sonn­tag auf vor­de­re Plat­zie­run­gen. Die Dop­pel­ver­an­stal­tung dient als Gene­ral­pro­be für die säch­si­schen Meis­ter­schaf­ten, die am Wo­chen­en­de dar­auf in Dresden an­ste­hen.

 

 

mehr lesen

Mi

15

Nov

2017

Venusberger Radsportler bestreiten Doppelveranstaltung in Kleinmachnow

Für die Querfeldeinspezialisten unter den Radsportlern steht das Wochenende ganz im Zeichen des Deutschland-Cups. In Kleinmachnow werden mit „Rund um die Kiebitzberge“ bei eine Doppelveranstaltung (Start an beiden Tagen 9:30 Uhr) nochmals wertvolle Zähler in der Gesamtwertung dieser größten nationalen Rennserie vergeben, ehe es am folgenden Wochenende in Dresen um die sächsischen Meistertitel geht.

Auf dem überwiegend aus sandigem Untergrund bestehende 2,5 km Kurs, mit den in jeder Runde zu meisternden kräfteraubenden Kiebitzbergen, geht RSV-Jugendakteur Moritz Kretschy wiederum als Gesamtführender (1 Zähler Vorsprung vor Brenner - RSB Ansbach)   ins Rennen. Da die Mitteldeutschen Rennserien am Wochenende pausieren, erhält der erfolgreiche Venusberger Unterstützung von seinem Teamkameraden Giovanni Schmieder.

 

Weiter gehen Robin Wagler (Junioren) und Toni Albrecht (Schüler) für die Venusberger Farben an den Start. Die Jüngsten (U 11 und U 13) ermitteln ihre Sieger auf einer verkürzten Runde im Duathlon (Laufen, Radfahren). Hier ist der RSV 54 durch Colin Rudolph, Bruno Behr, Gianna Schmieder (U 13), sowie Eufemia Schmieder und Hugo Behr (U 11) vertreten. 

Mi

15

Nov

2017

Infos zur Lizenzierung

Gemäß Amtlicher Bekanntmachung des BDR vom 13. Oktober stehen die Lizenz-Wiederholungsanträge 2018 zum Download auf lizenzen.rad-net.de zur Verfügung.

Amtliche Bekanntmachung: http://www.rad-net.de/modules.php?name=Bekanntmachungen&recid=4894

 

Anbei noch einige Hinweise:

 

mehr lesen

Di

14

Nov

2017

Freie Presse

 

Ein Läu­fer ragt her­aus

 

Rad­sport: Vier Po­dest­plät­ze für RSV 54 Ve­nus­berg

 

GRAN­SCHÜTZ - Mit Quer­feld­ein-Spezialis­ten aus meh­re­ren Bundesländern ha­ben es am Wochenende die Rad­sport­ler des RSV 54 Ve­nus­berg zu tun be­kom­men. Beim vierten Wer­tungs­lauf der Bieh­ler Cross Chal­len­ge in Gran­schütz brach­ten es die Erz­ge­bir­ger trotz­dem auf vier Podestplät­ze. Mit dem bes­ten Tagesresul­tat aus RSV-Sicht rag­te bei der 15. Auf­la­ge des Ren­nens „Rund um den Au­en­see“ ei­ner der jüngs­ten Vereins­ver­tre­ter her­aus.

mehr lesen

So

12

Nov

2017

Venusberger Radsportler mir 4 Podiumsplätzen in Granschütz

Am Sonntag ging der RSV 54 Venusberg beim 4. Wertungslauf der Biehler Cross Challenge (Rennserie Thüringen/ Sachsen-Anhalt) mit einem starken Aufgebot an den Start. Bei der 15. Austragung „Rund um den Auensee“ fanden die zahlreichen Teilnehmer aus mehreren Bundesländern eine bestens präparierte 1,9 km Runde vor. In den großen Starterfeldern (in allen AK um die 40 Teilnehmer) konnten die Venusberger hierbei ordentlich mitmischen und schafften es 4-mal aufs Podium (Wagler, G. Schmieder, T. Albrecht, B. Behr).

mehr lesen

Sa

11

Nov

2017

Moritz Kretschy verteidigt Führung im D-Cup

Dem Venusberger Querfeldeinspezialisten Moritz Kretschy gelang es auch, nach den 2 Veranstaltungen am Wochenende, seine Gesamtführung im Deutschland-Cup, wenn auch denkbar knapp, erfolgreich zu verteidigen. So steht er mit 1 Zähler Vorsprung vor dem Ansbacher Marco Brenner an der Spitze der nationalen Rangliste. Der RSV-Fahrer hatte allerdings an beiden Tagen schwierigste Bedingungen (Regenschauer, starkem Wind. niedrige Temperaturen) zu meistern.

mehr lesen

Fr

10

Nov

2017

Freie Presse

Ta­lent will Füh­rung be­haup­ten

 

Die Rad­sport­ler des RSV Ve­nus­berg ha­ben am Wo­chen­en­de wie­der meh­re­re Ein­sät­ze zu meis­tern. Mo­ritz Kret­s­chy (Fo­to), der­zeit Gesamt­füh­ren­der im Deutsch­land-Cup, bestrei­tet in Ba­den-Würt­tem­berg zwei weite­re Ren­nen in­ner­halb der na­tio­na­len Renn­se­rie. Der Ve­nus­ber­ger strebt mor­gen in Stutt­gart und am Sonn­tag in Mag­stadt wei­te­re Zäh­ler an, um sei­nen Spit­zen­platz zu ver­tei­di­gen. Die wei­te­re RSV-Mann­schaft star­tet am Sonn­tag in Gran­schütz bei Weißen­fels beim vier­ten Lauf der Bieh­ler-Cross-Chal­len­ge. Bei der 15. Auf­la­ge des Ren­nens „Rund um den Au­en­see“ wol­len die Schütz­lin­ge von Trai­ner Klaus Fi­scher auf dem mehr­fach zu um­fah­ren­den 1,9-Kilometer-Kurs ih­re der­zeit gu­ten Po­si­tio­nen in der Se­rie be­haup­ten. (kfis)

 

FO­TO: KLAUS FI­SCHER

Mi

08

Nov

2017

Venusberger Querfeldeinspezialisten im D-Cup und Granschütz am Start

Die Radsportler des RSV 54 Venusberg haben am Wochenende wieder mehrere Wettkampfeinsätze zu meistern.

 

Der derzeit Gesamtführende im Deutschland-Cup, Moritz Kretschy, bestreitet in Baden-Württemberg 2 weitere Rennen in der nationalen Rennserie. So will der Venusberger sich am Sonnabend in Stuttgart und am Folgetag in Magstadt weitere wertvolle Zähler sichern und nach Möglichkeit die Gesamtführung erfolgreich verteidigen.

 

Die weitere RSV-Mannschaft schiebt am Sonntag in Granschütz (bei Weißenfels) beim 4. Lauf zur BIEHLER Cross Challenge ihre Rennmaschinen an die Startlinie. Bei der 15. Auflage „Rund um den Auensee“ möchten die Venusberger Teilnehmer auf dem mehrfach zu umfahrenden 1,9 km Kurs ihre derzeit guten Positionen in dieser Rennserie mit ordentlichen Tagesergebnissen verteidigen.

Mi

08

Nov

2017

Freie Presse

Vier Me­dail­len er­kämpft

 

Rad­sport: Ve­nus­ber­ger über­zeu­gen in Quer­feld­ein-Se­rie

 

VE­NUS­BERG - In der Bieh­ler Cross Chal­len­ge be­fin­den sich die Rad­sport­ler des RSV 54 Ve­nus­berg auf Er­folgs­kurs. Beim drit­ten Wer­tungs­lauf die­ser mit­tel­deut­schen Quer­feld­ein-Se­rie in Dorn­burg konn­ten sich die Erz­ge­bir­ger vier Po­dest­plät­ze si­chern. Auf dem an­spruchs­vol­len 1,5-Ki­lo­me­ter-Rund­kurs, der mehr­fach zu ab­sol­vie­ren war, stell­te vor al­lem Mo­ritz Kret­s­chy ein­mal mehr sei­ne Klas­se un­ter Be­weis. Ei­ne Wo­che nach sei­nem Er­folg im Deutsch­land-Cup fei­er­te der Ge­le­nau­er im 30-mi­nü­ti­gen Ju­gend-Ren­nen ei­nen Start-Ziel-Sieg. Gio­van­ni Schmie­der be­haup­te­te sich lan­ge auf Rang 3, über­quer­te aber letzt­lich als Vier­ter die Ziel­li­nie.

mehr lesen

So

05

Nov

2017

Venusberger Radsportler mit 4 Podiumsplätzen in Dornburg

Den Venusberger Querfeldeinspezialisten gelang am Sonntag beim 3. Wertungslauf der Biehler Cross Challenge in Dornburg wieder ein achtbarer Auftritt. Auf einem anspruchsvollen, mehrfach zu absolvierendem 1,5 km Kurs konnten sich die RSV-Teilnehmer 4 Podestplätze sichern.

 

Der am letzten Wochenende im D-Cup erfolgreiche Moritz Kretschy zeigte im, über 30 Minuten führendem Jugendrennen, eine Spitzenleistung und sicherte sich mit einem Start-Ziel-Sieg überlegen den Tageserfolg. Giovanni Schmieder behauptete sich lange Zeit auf Rang 3, musste aber in der Endphase leider noch Weißenfelser Wiegleb passieren lassen und landete damit auf den undankbarem 4. Platz.

mehr lesen
Onlinekredit bei smava