Presse

Fr

17

Nov

2017

Freie Presse

 

Er­folgs­jagd geht wei­ter

 

Ein Quer­feld­ein-Spe­zia­list des RSV 54 Ve­nus­berg zeigt im Deutsch­land-Cup be­ste­chen­de Form. Der nächs­te Be­weis soll fol­gen.

 

VON AN­DRE­AS BAU­ER

VE­NUS­BERG - Für die Quer­feld­ein-Spezia­lis­ten des RSV 54 Ve­nus­berg steht das Wo­chen­en­de ganz im Zei­chen des Deutsch­land-Cups. Weil dies­mal kein Wett­kampf auf re­gio­na­ler Ebe­ne an­steht, tre­ten die am­bi­tio­nier­ten Rad­sport­ler des Ver­eins ge­schlos­sen zum bun­des­wei­ten Ver­gleich in Klein­mach­now an. „Rund um die Kie­bitz­ber­ge“ hof­fen die Erz­ge­bir­ger so­wohl mor­gen als auch am Sonn­tag auf vor­de­re Plat­zie­run­gen. Die Dop­pel­ver­an­stal­tung dient als Gene­ral­pro­be für die säch­si­schen Meis­ter­schaf­ten, die am Wo­chen­en­de dar­auf in Dresden an­ste­hen.

 

 

mehr lesen

Di

14

Nov

2017

Freie Presse

 

Ein Läu­fer ragt her­aus

 

Rad­sport: Vier Po­dest­plät­ze für RSV 54 Ve­nus­berg

 

GRAN­SCHÜTZ - Mit Quer­feld­ein-Spezialis­ten aus meh­re­ren Bundesländern ha­ben es am Wochenende die Rad­sport­ler des RSV 54 Ve­nus­berg zu tun be­kom­men. Beim vierten Wer­tungs­lauf der Bieh­ler Cross Chal­len­ge in Gran­schütz brach­ten es die Erz­ge­bir­ger trotz­dem auf vier Podestplät­ze. Mit dem bes­ten Tagesresul­tat aus RSV-Sicht rag­te bei der 15. Auf­la­ge des Ren­nens „Rund um den Au­en­see“ ei­ner der jüngs­ten Vereins­ver­tre­ter her­aus.

mehr lesen

Fr

10

Nov

2017

Freie Presse

Ta­lent will Füh­rung be­haup­ten

 

Die Rad­sport­ler des RSV Ve­nus­berg ha­ben am Wo­chen­en­de wie­der meh­re­re Ein­sät­ze zu meis­tern. Mo­ritz Kret­s­chy (Fo­to), der­zeit Gesamt­füh­ren­der im Deutsch­land-Cup, bestrei­tet in Ba­den-Würt­tem­berg zwei weite­re Ren­nen in­ner­halb der na­tio­na­len Renn­se­rie. Der Ve­nus­ber­ger strebt mor­gen in Stutt­gart und am Sonn­tag in Mag­stadt wei­te­re Zäh­ler an, um sei­nen Spit­zen­platz zu ver­tei­di­gen. Die wei­te­re RSV-Mann­schaft star­tet am Sonn­tag in Gran­schütz bei Weißen­fels beim vier­ten Lauf der Bieh­ler-Cross-Chal­len­ge. Bei der 15. Auf­la­ge des Ren­nens „Rund um den Au­en­see“ wol­len die Schütz­lin­ge von Trai­ner Klaus Fi­scher auf dem mehr­fach zu um­fah­ren­den 1,9-Kilometer-Kurs ih­re der­zeit gu­ten Po­si­tio­nen in der Se­rie be­haup­ten. (kfis)

 

FO­TO: KLAUS FI­SCHER

Mi

08

Nov

2017

Freie Presse

Vier Me­dail­len er­kämpft

 

Rad­sport: Ve­nus­ber­ger über­zeu­gen in Quer­feld­ein-Se­rie

 

VE­NUS­BERG - In der Bieh­ler Cross Chal­len­ge be­fin­den sich die Rad­sport­ler des RSV 54 Ve­nus­berg auf Er­folgs­kurs. Beim drit­ten Wer­tungs­lauf die­ser mit­tel­deut­schen Quer­feld­ein-Se­rie in Dorn­burg konn­ten sich die Erz­ge­bir­ger vier Po­dest­plät­ze si­chern. Auf dem an­spruchs­vol­len 1,5-Ki­lo­me­ter-Rund­kurs, der mehr­fach zu ab­sol­vie­ren war, stell­te vor al­lem Mo­ritz Kret­s­chy ein­mal mehr sei­ne Klas­se un­ter Be­weis. Ei­ne Wo­che nach sei­nem Er­folg im Deutsch­land-Cup fei­er­te der Ge­le­nau­er im 30-mi­nü­ti­gen Ju­gend-Ren­nen ei­nen Start-Ziel-Sieg. Gio­van­ni Schmie­der be­haup­te­te sich lan­ge auf Rang 3, über­quer­te aber letzt­lich als Vier­ter die Ziel­li­nie.

mehr lesen

Mi

01

Nov

2017

Freie Presse

Zwei­mal Sil­ber als Lohn

 

Rad­sport: Mo­ritz Kret­s­chy glänzt im Deutsch­land-Cup

 

OF­FEN­BURG - Mit gu­ten Er­geb­nis­sen hat sich Rad­sport­ler Mo­ritz Kret­s­chy (RSV 54 Ve­nus­berg) im Deutsch­land-Cup der Quer­feld­ein-Spe­zia­lis­ten nach vorn ge­ar­bei­tet. Die wei­te Rei­se nach Ba­den-Würt­tem­berg soll­te sich für den jun­gen Erz­ge­bir­ger loh­nen, denn dort schaff­te er gleich zwei­mal den Sprung aufs Trepp­chen.

mehr lesen

Mi

25

Okt

2017

Freie Presse

Der Bann ist ge­bro­chen

 

Rad­sport: Ta­ges­sie­ge für Ve­nus­berg in Cross-Chal­len­ge

 

VE­NUS­BERG - Nach­dem die Rad­sport­ler des RSV 54 Ve­nus­berg im ers­ten Wer­tungs­lauf der Bio­r­a­cer Cross-Chal­len­ge trotz guter Leis­tun­gen oh­ne Ta­ges­sieg ge­blie­ben wa­ren, wur­de nun im Schwar­zen­ber­ger Stadt­teil Son­nen­leithe der Bann gebrochen. Ver­ant­wort­lich da­für war ein Neu­zu­gang aus Leipzig, der bei ei­ner Pre­mie­re im U-13-Wettbewerbauftrumpfte.

mehr lesen

Mo

23

Okt

2017

Freie Presse

 

De­bü­tant über­zeugt auf An­hieb im Vie­rer

 

Fe­lix Groß vom RSV Ve­nus­berg er­lebt in­ter­na­tio­na­le Feu­er­tau­fe bei den Männern – Mar­cus Burg­hardt als gro­ßes Vor­bild

 

Ber­lin Wäh­rend der Ein­zel­ver­fol­gung saß er un­ter den Zu­schau­ern und fie­ber­te mit seinem Ge­fähr­ten aus dem Vie­rer mit. Und selbst­ver­ständ­lich ge­hör­te Fe­lix Groß zu den ers­ten Gra­tu­lan­ten von Do­me­nic Wein­stein, der Bron­ze ge­wann. Im Team­wett­be­werb zu­vor hat­te er in bei­den Läu­fen ei­ne über­ra­gen­de Leis­tung ge­zeigt. Das Quar­tett verfehl­te Bron­ze nur um neun Hun­derts­tel­se­kun­den.

 

 

mehr lesen

Fr

13

Okt

2017

Freie Presse

Nicht nur im Sat­tel ge­for­dert

 

Wenn Rad­sport­ler auch mal ab­stei­gen müs­sen, um Best­zei­ten zu er­zie­len, ist Quer­feld­ein-Fah­ren an­ge­sagt. Die neue Sai­son be­ginnt am Sonn­tag.

VON AN­DRE­AS BAU­ER

 

VE­NUS­BERG - Nach ei­ner in­ten­si­ven Stra­ßen­sai­son ha­ben sich die Rad­sport­ler des RSV 54 Ve­nus­berg in den Herbst­fe­ri­en nicht aus­ge­ruht. Statt­des­sen tra­fen sich die Schützlin­ge von Trai­ner Klaus Fi­scher die­se Wo­che vor­mit­tags, um sich be­reits auf die nächs­te Her­aus­for­de­rung vor­zu­be­rei­ten. Schließ­lich be­ginnt die Quer­feld­ein-Sai­son am Sonn­tag mit dem 7. Rad­cross im Stadt­wald von Grim­ma, der gleich­zei­tig den Auf­takt der Bioracer Cross Chal­len­ge dar­stellt.

mehr lesen

Mi

04

Okt

2017

Freie Presse

Traum­er­geb­nis­se auch oh­ne Traumwet­ter

 

Leich­ter Dau­er­re­gen hat den Radsportlern bei der Landesmeisterschaft im Berg­fah­ren das Le­ben schwer­ge­macht. Den­noch übertra­fen die Ve­nus­ber­ger Star­ter vor hei­mi­scher Ku­lis­se die Er­war­tun­gen.

 

VON AN­DRE­AS BAU­ER

WALD­KIR­CHEN - Von Traum­wet­ter hat Klaus Fi­scher nach den Landesmeisterschaf­ten im Berg­fah­ren nicht ge­spro­chen – da­für aber von ei­nem „Traumer­geb­nis“. „Schon un­se­re Ziel­vor­ga­be war mit zehn Me­dail­len sehr hoch angesetzt, doch un­se­re Star­ter konn­ten das mit ins­ge­samt 17 Po­di­ums­plät­zen so­gar noch deut­lich über­bie­ten“, sagt der Trai­ner der Ve­nus­ber­ger Rad­sport­ler vol­ler Stolz auf sei­ne Schütz­lin­ge. Auch mit dem Ab­lauf der Ti­tel­kämp­fe in Wald­kir­chen war Fi­scher zufrie­den. Als Aus­rich­ter des 12. Erz- Berg­prei­ses war der RSV 54 zu­gleich Gast­ge­ber der of­fe­nen Lan­des­meis­ter­schaft, die auch pro­mi­nen­te Teil­neh­mer an­lock­te.

mehr lesen

Mo

02

Okt

2017

Freie Presse

Gast­ge­ber trot­zen Re­gen mit acht Ti­teln

 

Rad­sport: Ve­nus­berg bei Berg-Meis­ter­schaft spit­ze

WALD­KIR­CHEN - Nie­sel­re­gen hat den Rad­sport­lern bei der gest­ri­gen Landes­meis­ter­schaft im Berg­fah­ren leicht zu schaf­fen ge­macht. „Aber die Tem­pe­ra­tu­ren wa­ren noch ganz an­ge­nehm. Es ging auch kaum Wind“, schätz­te Klaus Fi­scher die Be­din­gun­gen in Wald­kir­chen den­noch als annehm­bar ein. Dass der Trai­ner des gast­ge­ben­den RSV 54 Ve­nus­berg die Din­ge po­si­tiv sah, hat­te ne­ben dem rei­bungs­lo­sen Ab­lauf des Wettkampfes auch sport­li­che Grün­de: „Zehn Meis­ter­schafts­me­dail­len waren die Ziel­vor­ga­be. Am En­de wa­ren es dann so­gar zwölf.“

 

Zwar hat­ten auf­grund der Wit­te­rung kaum Zu­schau­er den Weg an die Dorf­stra­ße ge­fun­den. Um­so grö­ßer war da­für die Aus­beu­te der Venusberger Star­ter, die auf dem 2,1 Ki­lo­me­ter lan­gen Kurs mit durchschnitt­lich 14 Pro­zent Stei­gung schon den ers­ten Lauf und dann auch das an­schlie­ßen­de Ver­fol­gungs­ren­nen in den je­wei­li­gen Al­ters­klas­sen do­mi­nier­ten.

mehr lesen

Mi

20

Sep

2017

Freie Presse

Hei­ße Fahrt auf küh­ler Bahn

 

Weil die Chem­nit­zer Bahn ge­sperrt ist, kön­nen die Ve­nus­ber­ger Rad­sport­ler die­se Dis­zi­plin der­zeit kaum trai­nie­ren. Den­noch sind sie im säch­si­schen Maßstab vorn da­bei.

 

VON AN­DRE­AS BAU­ER

 

VE­NUS­BERG - Für die Rad­sport­ler des RSV 54 Ve­nus­berg rückt das Sai­son­en­de nä­her. Zum Ab­schluss dür­fen sie sich auf ein Heim­spiel freu­en, denn die Landes­meis­ter­schaft im Berg­fah­ren wird am 1. Ok­to­ber in Wald­kir­chen ausgetragen. Bis da­hin gilt es, die gu­te Form zu kon­ser­vie­ren, was den Schützlin­gen von Trai­ner Klaus Fi­scher auch gelingt. Be­leg da­für wa­ren die guten Er­geb­nis­se bei ei­nem Sichtungsren­nen des sächsischen Verban­des auf der Leip­zi­ger Radrennbahn.

 

 

mehr lesen

Di

29

Aug

2017

Freie Presse

 

Ein starkes Debüt

 

Radsport: Toni Albrecht belegt Platz 10 bei Kids-Tour

 

BERLIN - Erstmals hat sich Toni Albrecht auf internationaler Ebene beweisen dürfen. Am Wochenende absolvierte der Radsportler des RSV 54 Ve­nus­berg die 25. Auf­la­ge der In­ter­na­len Kids-Tour, die über vier Etap­pen rund um Ber­lin führ­te. Und Al­brecht, der in der Wo­che zu­vor säch­si­scher Zeit­fahr-Meis­ter und Mit­tel­deut­scher Meis­ter auf dem Moun­tain­bike ge­wor­den war, konn­te bei Eu­ro­pas größ­ter Nach­wuchs-Rund­fahrt sei­ner Er­folgs­ge­schich­te ein wei­te­res Ka­pi­tel hin­zu­fü­gen.

 

mehr lesen

Di

22

Aug

2017

Feie Presse

Stets an der Spit­ze

 

Rad­sport: To­ni Al­brecht glänzt in zwei Diszipli­nen

 

ZWEN­KAU - Über zwei Ti­tel hat sich am Wochen­en­de Rad­sport­ler To­ni Al­brecht vom RSV 54 Ve­nus­berg ge­freut. Zu­nächst stell­te der U-13-Star­ter sein Kön­nen auf der Stra­ße un­ter Be­weis und si­cher­te sich Gold bei den säch­si­schen Zeit­fahr-Meis­ter­schaf­ten in Zwen­kau. Tags dar­auf war der Gehringswalder auf sei­nem Moun­tain­bike auch im Gelän­de schnell un­ter­wegs. In Weißen­fels wur­de er Mit­tel­deut­scher Meis­ter sei­ner Al­ters­klas­se.

 

 

mehr lesen

Di

22

Aug

2017

Freie Presse

Zwei Po­dest­plät­ze für RSV Ve­nus­berg

 

HART­MANNS­DORF - Im Je­der­mann-Ren­nen des 6. Hartmanns­dor­fer Rad­sport­events hat Sten Brück­ner vom RSV 54 Ve­nus­berg das Po­dest er­klom­men. Nach­dem der 1,1 Kilome­ter lan­ge Rund­kurs 24-mal ab­sol­viert wor­den war, sprin­te­te er auf Rang 3. Ver­eins­kol­le­ge Paul Au­er­bach, der als Tem­po­ma­cher her­vor­ra­gen­de Un­ter­stüt­zung ge­leis­tet hat­te, wur­de Fünf­ter. Im Feld der Ju­nio­ren stand für Ro­bin Wag­ler nach 26 Run­den Platz 9 zu Bu­che. Die bei­den Ju­gend-Star­ter Ma­ri­us Hof­mann und Gio­van­ni Schmie­der be­leg­ten die Rän­ge 11 und 12. Ei­ne wei­te­re gu­te Ve­nus­ber­ger Plat­zie­rung gibt es aus Hal­le (Saa­le) zu ver­mel­den. Den dor­ti­gen Ma­ra­thon schloss Jus­tus Töp­per mit der Sil­ber­me­dail­le ab. Trotz der Best­zeit auf dem Rad und ei­ner star­ken Lauf-Leis­tung konn­te der RSV-Star­ter den Rück­stand auf Spit­zen­rei­ter Han­nes Buttler nicht mehr wett­ma­chen. (kfis)

 

Mi

16

Aug

2017

Freie Presse

Sieben Medaillen trotz unzureichender Vorbereitung

 

Die Radsportler des Erzgebirges haben auf der Bahn in Leipzig einige Titel eingesammelt. Sauer ist ein Trainer dennoch.

 

VON THOMAS SCHMIDT

 

VENUSBERG - Die Erfolgsquote des RSV Venusberg zu den diesjährigen Bahnmeisterschaften des Freistaates Sachsen auf der Leipziger Radrennbahn kann sich sehen lassen. Allerdings hielt sich der Verband nicht an den seit mehreren Jahren bestens funktionierenden Ablaufplan. „Statt die Titelkämpfe an zwei Tagen auszutragen, wurden sie auf einen zusammengepfercht. Deshalb gab es leider nur eine Omniumsmeisterschaft“, beklagte sich Venusbergs Verantwortlicher Klaus Fischer.

mehr lesen

Mi

02

Aug

2017

Freie Presse

Star­ke Team­leis­tung ver­hilft ei­nem Fahrer zu Sil­ber

 

Rad­sport: U-13-Star­ter To­ni Al­brecht krönt star­ken Ve­nus­ber­ger Auf­tritt bei Apres Tour in Ge­ra mit Platz 2

 

GE­RA/VE­NUS­BERG - Ob­wohl sie ein in­ten­si­ves Trai­nings­la­ger in den Bei­nen hat­ten, konn­ten die Rad­sport­ler des RSV 54 Ve­nus­berg bei der Apres Tour in Ge­ra über­zeu­gen. Auf dem 1,1-Ki­lo­me­ter-Rund­kurs ge­lan­gen meh­re­re Top-Er­geb­nis­se, dar­un­ter so­gar ein Po­dest­platz.

mehr lesen
Onlinekredit bei smava