Freie Presse (Zschopau)

Gelenauer ist der neue Brockenkönig


SCHIERKE - Radsportler Florian Kretschy aus Gelenau hat sich bei den Deutschen U-23-Meisterschaften im Bergfahren Platz 15 belegt. Während er in Ramberg (Rheinland-Pfalz) unterwegs war, glänzte sein Bruder Moritz Kretschy (RSV 54 Venusberg) in Schierke (Sachsen-Anhalt) ebenfalls als Berg-Spezialist. Dort kürt er sich zum Brockenkönig 2015 in der Altersklasse der Schüler. Bei niedrigen Temperaturen und strömendem Regen meisterte Moritz Kretschy den 8,2 Kilometer langen Anstieg hinauf zum Brocken als schnellster Starter seiner Altersklasse. Außerdem konnte der RSV-Schüler Platz 5 beim Chemnitzer Kriterium "Rund um die Markthalle" belegen. Während Giovanni Schmieder (11.), Eva Luca (14.) und Kim Richter (15.) im Mittelfeld landeten, durften sich Dominik Olomek (Jugend) und Gianna Schmieder (Hobby) über Silber freuen. Bruno Behr (8.) und Eufemia Schmieder (5.) waren ebenfalls bei den Freizeitsportlern am Start. (kfis)

Onlinekredit bei smava