Max Zschocke mit Partner Rico Brückner auf Gesamtrang 6 in Bremen

Innerhalb des 52. Internationalen Bremer 6-Tagerennens fanden am Freitag und Sonnabend auch 2 Renntage für die Juniorenklasse statt. RSV-Akteur Max Zschocke ging mit Partner Rico Brückner (Grimma) im 2-er Mannschaftfahren ins Rennen. Im internationalen Teilnehmerfeld der 12 Paare reichte es am Freitag auf der schwierig zu fahrenden 166 m Bahn nach 30 Rennminuten zu einem starken 3. Platz (bestes deutsches Team). Am 2. Renntag lief es dann beim Grimmaer nicht wie gewünscht. Das Duo musste somit an diesem Tage nach 45 Rennminuten mit Rang 6 vorlieb nehmen. Dies war gleichzeitig auch die Platzierung im Gesamtklassement.

 

Onlinekredit bei smava