RSV 54 Venusberg zieht erfolgreiche Bilanz

Am Freitag (05.02.) fand in Aurichs Hof die Jahreshauptversammlung des RSV 54 statt. In einem prall gefüllten Saal zog Vorsitzender Klas Fischer eine erfolgreiche Bilanz für das zurückliegende Jahr.

Hierbei waren die 3 erkämpften DM-Medaillen (Sebastian Schmiedel - Deutscher Meister, Lisa Maria Weder, Dominik Olomek - jeweils Bronze), die insgesamt erreichten 85 Tagessiege, darunter 40 Medaillen bei Landestitelkämpfen, sowie zahlreiche Einsätze in den verschiedensten Auswahlmannschaften, die herausragenden sportlichen Ergebnisse. Der Verein belegte in der Vereinswertung unter den 26 platzierten sächsischen Vereinen mit Rang 5 wieder eine vordere Platzierung. Hierbei wiederholte Felix Groß, als alter und zugleich wieder neuer Vereinsmeister, seinen Gesamtsieg in der sächsischen Bestenliste.

Der Schatzmeister Peter Müller konnte gleichfalls eine erfolgreiche Arbeit des Vereines vermelden.

Während der Veranstaltung wurden die DM-Medaillengewinner, letztjährigen Medaillengewinner bei Landesmeisterschaften und die Platzierten in der Vereinsmeisterschaft geehrt.

Die Anwesenden entlasteten den alten Vorstand und wählten für die kommenden 3 Jahre einen neuen Vorstand. Hierbei wurde das langjährige Vorstandsmitglied, Bernd Brödner, mit einem Ehrengeschenk aus dem Vorstand verabschiedet.

Nach einem gemeinsamen Abendbrot wurden die Medaillengewinner des Jahres 2015, sowie das Team für die Saison 2016 präsentiert.

In einer weiteren Veranstaltung wurde anschließend den langjährigen treuen Sponsoren des Vereines, sowie deren aktiven Helfern mit einer kleinen Aufmerksamkeit gedankt.

Fischer

Fotos von der Jahreshauptversammlung

Fotos von der Dankveranstaltung

Onlinekredit bei smava