Dominik Olomek übernimmt Gesamtführung in der BDR-Rangliste der Nachwuchssichtung

Jugendfahrer Dominik Olomek stand mit dem BDR-Sichtungsrennen im niedersächsischen Börger bereits vor einer wichtigen großen Saisonherausforderung. Trotz vieler Attacken blieb das Feld der 140 Starter auf dem 5-mal zu fahrenden 13,6 km Flachkurs bis zum Ende nahezu komplett zusammen. Im Finale (nach 68 km) brachte sich der RSV-Mann vor dem Einbiegen auf die Zielgerade in eine sehr gute Ausgangsposition und behauptete sich nach 2 enteilten Spitzenreitern im Sprint des großen Feld auf einen starken 4. Rang, was im Tagesklassement Platz 6 bedeutete. Damit konnte Dominik Olomek als neuer Gesamtführender der BDR-Rangliste in der Jugendklasse voller Stolz das gelbe Spitzenreitertrikot in Empfang nehmen.

Onlinekredit bei smava