Christian Weinhold gewinnt DM-Titel bei den Senioren

Am Sonntag ermittelten die Senioren bei der 81. Austragung des Radklassikers „Rund um die Landeskrone“ in Görlitz ihre nationalen Meister des Jahres 2016. Der RSV 54 Venusberg wurde durch die beiden Chemnitzer Christian Weinhold und Falk Schlosser bei diesen Titelkämpfen vertreten. 

 

Bei herrlichem Rennwetter zeigten sich die beiden Venusberger auf dem schwierigen und zugleich windanfälligem 17,3 km Kurs in toller Form. So war Christian Weinhold bereits eingangs der 2. Runde in der rennentscheidenden 4-köpfigen Spitzengruppe vertreten. Diese konnte reduzierte sich im weiteren Rennverlauf auf 3 Fahrer. diesem Trio gelang es, ihren Vorsprung bis zum Ziel erfolgreich verteidigen.

 

Nach 3 absolvierten Runden (52 km) eröffnete Weinhold auf der ansteigenden Zielgeraden 250 m vor der Ziellinie das Finale. Mit einem tollen Sprint gelang es dem 60-jährigen, seine Konkurrenten in Schach zu halten. Mit einer halben Radlänge Vorsprung jubelte er am Ende über den Deutschen Meistertitel in der Seniorenklasse 4 und bescherte dem Venusberger Verein einen weiteren nationalen Titel auf der Straße! 

 

Falk Schlosser (Senioren 3) stellte sich voll in die Dienste seiner Mannschaft (Jenatec), die auch in dieser AK den Titel wollte. Somit beendete der RSV-Akteur den Titelkampf im 100 Fahrer umfassendem Teilnehmerfeld auf Rang 56.

 

 

Onlinekredit bei smava