Moritz Kretschy sprintet auf Platz 2 in Dresden

Am Sonnabendabend fand innerhalb der Skoda Velorace ein Rundstreckenrennen für den Radsportnachwuchs in Dresden statt. Auf der 2 km Schleife am Elbterrassenufer konnte RSV-Fahrer Moritz Kretschy mit einer starken Leistung aufwarten. Nach 10 absolvierten Schleifen (20 km) sicherte sich Kretschy in einem packenden Finale einen tollen 2. Rang.

 

Onlinekredit bei smava