2 RSV-Fahrer mit achtbaren Ergebnissen in Brandenburg

Am Wochenende fanden mit der 12. Auflage „Rund um das Driving Center Groß Dölln“ 2 Straßenrennen statt. Auf einen mehrfach zu absolvierenden 5 km Kurs des ehemaligen Militärflughafens vertraten Dominik Olomek (Junioren) und im Männerrennen Felix Groß (rad-net-Team) den Venusberger Verein.

Bei seinem ersten Juniorenauftritt ging es für Dominik an beiden Tagen über 12 Runden (60 km). Mit jeweils Platz 9 am ersten und Platz 8 am 2. Tag glückte dem RSV-Fahrer ein ordentlicher Auftakt in seiner neuen AK. Nach einer 7 Fahrer starken Spitzengruppe konnte er am Sonntag sogar den Sprint des Feldes für sich entscheiden.

 

Für Männerakteur Felix Groß galt es am Wochenende in temporeichen Rennen (über 46 km/h) über 100 km, bzw. 120 km zu bestehen.  Mit den Rängen 5 und 7 schaffte auch Groß ansprechende Ergebnisse bei seinen ersten Männereinätzen.

 

Onlinekredit bei smava