Schmieder und Kretschy mit ordentlichem Auftritt in Finsterwalde

Die Venusberger Jugendfahrer (Schmieder, Kretschy, Hofmann, Glöckner) nutzten am 1. Mai das 20. „Finsterwalder Cityrennen“ als letzten Formtest vor den, am kommendem Wochenende, anstehenden ersten Landestitelkämpfen der Saison 2017. Da diese Veranstaltung in die Meisterschaftswertung des Landes Brandenburg einging, musste man sich wieder gegen starke Konkurrenz behaupten. 

Während Hofmann und Glöckner das enorm hohe Tempo auf dem 28-mal zu bewältigenden 1,2 km Kurs nur in der Anfangsphase mitgehen konnten, zeigten sich Schmieder und Kretschy nach einer harten Trainingswoche in ansprechender Form. Beide behaupteten sich bis zum Schluss in einer ca. 20 Fahrer starken Spitzengruppe. Im Finale (Schusswertung) sprintete Schmieder auf Rang 4. Diese 2 erkämpften Zähler reichten am Ende zu einem ordentlichen 9. Tagesplatz (bester Sachse). Kretschy konnte mit Rang 14 ebenfalls seinen guten Leistungsstand nachweisen.

Onlinekredit bei smava