Toni Albrecht siegt in Hof

Am Sonnabend traten 3 Mountainbiker des RSV 54 Venusberg die Reise ins bayrische Hof an. Dort fand der 8. Wertungslauf des Cube-Cups statt. Bei gutem Rennwetter wartete auf die Teilnehmer dieser Rennserie ein technisch anspruchsvoller Rundkurs.

 

Die 3 RSV-Starter  der AK U13, Malin Zwintzscher, sowie Toni und Pepe Albrecht zeigten an diesem Tage wieder eine starke Leistung. In der männlichen Klasse legten die, aus einer hinteren Startreihe ins Rennen gegangenen Toni und Pepe Albrecht, von Beginn an eine sehenswerte Aufholjagd hin. Toni in Runde 2 auf Rang 2 liegend, setzte sich an einem kurzen Steilanstieg an die Spitze und behauptete diese Position bis ins Ziel (Sieg!). Pepe überzeugte ebenfalls wieder mit einer ordentlichen Leistung und überquerte auf Position 13 fahrend die Ziellinie.

 

Das Mädchenfeld startete, wie üblich in diesem Cup-Serie, mit 30 Sekunden Abstand hinter ihren männlichen AK-Teilnehmern, so dass die Spitze bereits nach 300 Metern auf die langsameren Jungs auflief. Malin, vom Start weg auf Platz 2 liegend, konnte leider die gute Position nicht lange verteidigen. Am Ziel dennoch für sie ein akzeptabler 6. Platz.

 

 

Beim anschließenden Teamsprint gingen alle 3 RSV-Starter nochmals an den Start. Nach je 2 gefahrenen Runden fuhren sie am Ende mit Rang 4 nur knapp am Podium vorbei.

Onlinekredit bei smava