RSV- Senioren konnten nicht in Titelkampf eingreifen

Weinhold links, daneben Schlosser
Weinhold links, daneben Schlosser

Am Sonntag ermittelten die Senioren beim 82. „Rund um die Landeskrone“ in Görlitz ihre diesjährigen Deutschen Meister.

 

In der Seniorenklasse 4 konnte der Titelverteidiger Christian Weinhold (RSV 54) auf Grund von erheblichen Trainingsrückstand leider nicht in den Kampf um die zu vergebenden Medaillen eingreifen. Nach 3 schweren Runden erreichte er mit dem Hauptfeld das Ziel. Am Ende dennoch für ihn ein ordentlicher 20. Rang.

 

In der Seniorenklasse 3 (5 Runden=86,5 km) erfüllte RSV-Akteur Falk Schlosser vorwiegend Teamarbeit und half dadurch mit, den Meistertitel seines Teamkameraden Michael Schäfer (Team JENATEC) abzusichern. Er selbst überquerte im großen Teilnehmerfeld auf Position 50 die Ziellinie.

Onlinekredit bei smava