Freie Presse

Hof­mann und Kret­s­chy be­acht­lich

 

WEIL­BURG - Mo­ritz Kret­s­chy, Radsportler aus Ge­lenau, ist am Wochen­ende zur 15. Drei-Etap­pen­fahrt im hes­si­schen Weil­burg ein be­acht­li­cher Auf­tritt ge­lun­gen. Trotz star­ker Konkurrenz aus Bel­gi­en, den Niederlanden, Dä­ne­mark, Lu­xem­burg und Deutsch­land si­cher­te sich der 15 Jäh­ri­ge gu­te Plat­zie­run­gen. Zum Auf­takt muss­te ein 1,2-Ki­lo­me­ter-Rund­kurs gemeis­tert wer­den. Kret­s­chy behauptete sich in der Spit­ze, wur­de Siebenter. Beim an­schlie­ßen­den Bergzeit­fah­ren be­leg­te der Erz­ge­bir­ger un­ter den 90 Star­tern der Ju­gend­klas­se Platz 11. Die Ab­schluss­etap­pe über 62 Ki­lo­me­ter ver­lang­te den Fah­rern nochmals das ge­sam­te Kön­nen ab. Der Ge­le­nau­er über­quer­te er­neut als Sieben­ter die Ziel­li­nie und wur­de da­mit im Gesamtklas­se­ment Ach­ter. Der­weil ver­trat Ma­ri­us Hof­mann zum Spe­cia­li­zed Cup in Schles­wig-Hol­stein die orangeblau­en Far­ben bes­tens. Der Jugend­li­che sprin­te­te auf Platz 2 in Rendsburg und ver­schaff­te den Venusber­gern an der Nord­see ei­nen guten Ruf. (kfis)

Onlinekredit bei smava