RSV-Fahrer mit 3 Siegen beim Bergfahren in Waldheim

Am Freitag starteten 4 Fahrer des RSV 54 beim 23. Waldheimer Bergzeitfahren.

 

Auf dem 1,5 km langen 10%-tigem  Anstieg hatten sich die Teilnehmer mit teils starkem Gegenwind auseinander zu setzten. Alle Venusberger Teilnehmer zeigten hierbei tolle Kampfmoral und landeten allesamt auf dem Treppchen.

 

Sten Brückner (am 31 Jahre) und Karsten Schmidt (ab 51 Jahre) sicherten sich hierbei den Sieg in ihren AK. In der Nachwuchsklasse bis 13 Jahre gab es durch Bruno und Hugo Behr einen RSV-Doppelerfolg. 

Onlinekredit bei smava