Toni Albrecht wird Gesamtsieger des Haibike-Rookies Cup.

Beim Finallauf der Rookies Cup-Serie in Halle konnte Toni Albrecht am Sonntag seine bestechende Form erneut unter Beweis stellen. Der U 13-Akteur erreichte Bestzeit im Sprint, welcher für die Startaufstellung wichtig war. Dadurch konnte er das XC-Rennen von vorn angehen. Auf den sehr schnellen 3 zu fahrenden Runden setzte er abermals ein Ausrufezeichen und gewann souverän den 6. Lauf dieser Serie. Damit wurde er Gesamtsieger dieser Rennserie. Sein Bruder Pepe Albrecht setzte sich in einer Verfolgergruppe fest und bewies mit viel Kampfgeist Formanstieg. Am Ende reichte es zu einem tollen 6. Platz.

Die Fahrer der U15 hatten 4 anspruchsvollere Runden mit bis zu 1m hohen Springern zu bewältigen. Axel Hunger überzeugte im Rennen mit Platz 9. Magnus Findeisen behauptete zwischenzeitlichen einen starken 5.Rang. Leider fiel er nach technischem Defekt auf den 12.Platz zurück. Dennoch reichte es im Gesamtklassement zu einen starken 5.Platz 

Onlinekredit bei smava