Moritz Kretschy mit starkem Rennwochenende

RSV-Fahrer Moritz Kretschy ließ bei seinen Renneinsätzen am Wochenende weiteren Formanstieg erkennen. Bei seinem Deutschland-Cup Einsatz am Sontag im niedersächsischen Lohne „Rund um den Lohner Aussichtsturm“ überzeugte der Venusberger trotz eines missglückten Starts mit einer Klasseleistung. Während der 6 zu fahrenden Runden fuhr er von Position 10 bereits in Runde 2 auf Rang 4 nach vorn. Durch einen Sturz, verbunden mit einen notwendigem Radwechsel, büßte den RSV-Fahrer wertvollen Boden ein, konnte aber dennoch Rang 4 erfolgreich verteidigen. Bereits am Vortage drückte Kretschy beim Weser-Ems-Cup in Goldenstedt der Konkurrenz seinen Stempel auf. Auf einem Kurs mit zahlreichen Sandpassagen sicherte er sich den 1. Sieg in der neuen Cross-Saison.

Onlinekredit bei smava