Freie Presse

Der Bann ist ge­bro­chen

 

Rad­sport: Ta­ges­sie­ge für Ve­nus­berg in Cross-Chal­len­ge

 

VE­NUS­BERG - Nach­dem die Rad­sport­ler des RSV 54 Ve­nus­berg im ers­ten Wer­tungs­lauf der Bio­r­a­cer Cross-Chal­len­ge trotz guter Leis­tun­gen oh­ne Ta­ges­sieg ge­blie­ben wa­ren, wur­de nun im Schwar­zen­ber­ger Stadt­teil Son­nen­leithe der Bann gebrochen. Ver­ant­wort­lich da­für war ein Neu­zu­gang aus Leipzig, der bei ei­ner Pre­mie­re im U-13-Wettbewerbauftrumpfte.

Nach­dem die Punk­te im U-11- und U-13-Be­reich bis­lang stets im Cross­lauf ver­ge­ben wur­den, durf­ten sich die Kin­der der un­ters­ten bei­den Al­ters­klas­sen am ver­gan­ge­nen Sonn­tag erst­mals in ei­nem Du­ath­lon be­wei­sen. Ei­ne ver­kürz­te Run­de mit dem Rad und die rest­li­che Stre­cke zu Fuß zu­rück­zu­le­gen, lag Ze­no Win­ter bes­tens. Der Neu-Venusber­ger si­cher­te sich laut Trai­ner Klaus Fi­scher „mit ei­ner Klas­se-Leis­tung sou­ve­rän den Sieg“ in der U 13. „Fast hät­te Co­lin Ru­dolph den Dop­pel­sieg per­fekt ge­macht, doch er wur­de am En­de Drit­ter“, er­gänzt der Trai­ner. Er war auch mit Pe­pe Al­brecht (8.) und Gi­an­na Schmie­der (9.) zu­frie­den, zu­mal letz­te­re zum bes­ten Mäd­chen ge­kürt wur­de. Die­se Eh­re wur­de in der U 11 ih­rer Schwes­ter Euf­e­mia Schmie­der zu­teil, die noch vor Hu­go Behr (9.) als Drit­te ins Ziel ge­kom­men war.

 

Hob­by-Fah­rer Sten Brück­ner (2.) und Ma­lin Zwintzscher als dritt­bes­te Schü­le­rin komplet­tier­ten die Me­dail­len­samm­lung des RSV. Als Vier­te fuh­ren Gio­van­ni Schmie­der (Ju­gend), Ro­bin Wag­ler (Ju­nio­ren) und Eva Lu­ca (Frau­en) knapp am Po­dest vor­bei. Auch im Schü­ler­be­reich fehl­te bei To­ni Al­brecht (5.) und Ma­gnus Find­ei­sen (6.) nicht viel. Wäh­rend Axel Hun­ger (11.) und Lu­ke Rich­ter (14.) im Mit­tel­feld lan­de­ten, war für Paul Au­er­bach das Ren­nen nach ei­nem Sturz vor­zei­tig be­en­det.

 

 

Zu­sätz­li­ches Selbst­ver­trau­en ha­ben die RSV-Ta­len­te beim 2. Nacht­cross am Störmtha­ler See ge­tankt. In Leip­zig, wo es eben­falls um Punk­te für die Cross-Chal­len­ge ging, sicher­te das U-13-Duo Ze­no Win­ter und Bru­no Behr dem Ver­ein ei­nen Dop­pel­er­folg. Auch Euf­e­mia Schmie­der (1.), To­ni Al­brecht (1.), Ma­lin Zwintzscher (1.) und Hu­go Behr (3.) er­klom­men das Po­dest. (anr/kfis)

Onlinekredit bei smava