Moritz Kretschy überzeugt im Deutschland-Cup

Der Venusberger Querfeldeinspezialist Moritz Kretschy konnte am Wochenende seine beiden Wettkampfeinsätze in der größten nationalen Rennserie überaus erfolgreich gestalten und sich weitere wertvolle Zähler in der deutschen Bestenliste sichern.

 

Beim, am Sonnabend in Offenburg ausgetragenen Wettbewerb, fanden die Teilnehmer noch der Jahreszeit entsprechend normale äußere Bedingungen vor. Auf dem 4-mal zu bewältigendem 3,1 km Kurs kam der RSV-Akteur von Beginn an gut ins Rennen und konnte seine errungene Spitzenplatzierung bis ins Ziel erfolgreich verteidigen. Am Ende ein toller 2. Rang für den Erzgebirgler.

Am Sonntag gab es für die Aktiven aller Altersklassen beim Rennen in Kehl komplett andere Bedingungen. So hatte sich Kretschy auf dem extrem schwierigen 2,1 km Kurs mit Starkregen und somit einer stark aufgeweichten Piste auseinander zusetzten. Insbesondere die Steilabfahrten verlangten hier das gesamte Können der Fahrer ab. Dem Venusberger gelang auch unter diesen nicht einfachen Bedingungen, wieder ein super Auftritt. Am Ende konnte sich Kretschy, wie am Vortage, mit Platz 2 über einen weiteren Podiumsplatz freuen.

Onlinekredit bei smava