Venusberger MTB-Fahrer erfolgreich beim EBM in Seifen

Der RSV 54 Venusberg schickte am Sonnabend 3 Sportler aus seiner Nachwuchsabteilung in den Kinder-und Jugendwettbewerben innerhalb des Erzgebirgs-Bike- Marathon in Seifen ins Rennen. Im gemeinsam gestarteten Rennen der Schüler- und Jugendklasse mussten bei extremer Hitze 2 Runden (15 km) gemeistert werden. Die Venusberger Teilnehmer konnten hierbei mit starken Leistungen aufwarten. In der weiblichen AK U 15 sicherte sich Malin Zwintzscher den Sieg. In der männlichen AK reichte es für Axel Hunger zu Platz 8. Maxime Glöckner stand in der AK U 17 gleichfalls auf dem obersten Treppchen.

 

Am Abend folgte der mit Spannung erwartete Bergsprint "Alp de Wettin". Vor den Augen zahlreicher Zuschauer musste ein durchschnittlich  mit 20 % bespickter 500 m langer Anstieg im  Kampf gegen die Uhr gemeistert werden. Auch hier setzte sich Malin Zwintzscher in ihrer AK mit der schnellsten Zeit durch. Maxime Glöckner belegte in seiner Klasse Rang 2.

Onlinekredit bei smava