Freie Presse

Aus­rei­ßer wird mit Sieg be­lohnt

 

VE­NUS­BERG - Mit ei­nem gu­ten Re­sul­tat hat Oli­ver Spit­zer ein äu­ßerst erfolgreiches Renn­wo­chen­en­de des Radsport­ver­eins 54 Ve­nus­berg ab­gerundet. Bei der 22. Auf­la­ge des Rennens „Rund um Ost­erwed­din­gen“ misch­te der Erz­ge­bir­ger ganz vorn mit. Trotz enor­mer Hit­ze stell­te er auf dem wel­li­gen und kur­ven­rei­chen 1,6-Kilometer-Kurs sei­ne Sprint­stär­ke un­ter Be­weis. Nach Platz 2 bei der ers­ten Wer­tungs­ab­nah­me startete Spit­zer ei­ne At­ta­cke und über­nahm die Füh­rung. Als So­list dreh­te er im Land­kreis Bör­de in Sach­sen-An­halt ein­sam sei­ne Krei­se, sicher­te sich al­le wei­te­ren Wer­tun­gen, schaff­te ei­nen Run­den­ge­winn und feierte letzt­lich ei­nen über­le­ge­nen Tages­sieg in der Ju­gend. Für den Höhepunkt hat­te kurz zu­vor sein Vereins­kol­le­ge Fe­lix Groß ge­sucht. Von der Mi­li­tär-Weltmeis­ter­schaft in den Nieder­lan­den war er mit der Goldmedaille im Stra­ßen­fah­ren heimgekehrt. (kfis)

Onlinekredit bei smava