Martin Bauer auf Rang 9 bei Steher-DM in Chemnitz

Am vergangenen Freitag und Sonnabend fanden vor einer ansehnlichen Zuschauerkulisse auf dem Chemnitzer Zementoval die Deutschen Titelkämpfe der Steher statt. Unser erfolgreicher Straßenfahrer Martin Bauer feierte hierbei sein Debüt als Steher. 

 

Am 1. Tag lief es im Vorlauf über 40 km für den Venusberger leider nicht wie geplant. So gab es einige Abstimmungsschwierigkeiten mit Schrittmacher Sven Lose (zu schnell gestartet, einige Male von der Rolle), sodass es nicht zum Einzug ins große Finale reichte.

 

Am Sonnabend gelang dann dem Duo Bauer/Lohse im „kleinen“ Finale über 40 km ein ordentlicher Auftritt, der mit Platz 3 belohnt wurde (Gesamt Rang 9).

 

Für die Zuschauer war zudem auch der Auftritt der deutschen Sprintelite vom Erdgasteam Chemnitz eine kleine Augenweite.

 

Am Ende folgte ein super spannender Finallauf um die Deutsche Stehermeisterschaft.

 

Fischer

 

Onlinekredit bei smava