Schmieder - Geschwister Eufemia und Gianna trumpfen in Spremberg auf

Am Sonntag wurde im brandenburgischen Spremberg die 1. Auflage eines Rundstreckenrennens vollzogen. Auf einem welligen, kurvenreichem 7,8 km Rundkurs vertraten Eufemia und Gianna Schmieder (beide Marcus Burghardt Junior Team) die orange-blauen Venusberger Farben.

 

In den gemeinsam mit den Jungen gestarteten Wettbewerb gab es allerdings eine getrennte Wertung der Mädchen, sodass die Venusbergerinnen aussichtsreich in die Rennen starteten.

 

Im Wettbewerb der AK U 11 musste 1 Runde gemeistert werden. Eufemia Schmieder passierte auf Gesamtrang 4 die Ziellinie und wurde am Ende als Siegerin bei den Mädchen geehrt. Schwester Gianna musste in der AK U 13 2 Runden absolvieren. Wie ihre Schwester, so überquerte auch sie die Ziellinie auf Position 4 und sicherte sich gleichfalls den Sieg in der Mädchenklasse.

Onlinekredit bei smava