Venusberger MTB-Fahrer mit gutem Finale in Bad Tabarz

Zum Finallauf des HAIBIKE -Rookies-Cups am vergangenen Sonntag gab es mit dem RSC Gotha-Waltershausen e.V. einen Veranstalter, der sich bislang mit der "TMP-Tour" einen Namen im Radrennsport gemacht hat. Diesmal wagte der Verein ein Novum mit der Austragung eines MTB-Rennens. Trotz widrigster äußerer Bedingungen, gelang diese Premiere hervorragend.

 

Die Venusberger MTB-Fahrer zeigten auf einer anspruchsvollen Strecke ihr fahrerisches Können und belegten vordere Platzierungen.

Pepe Albrecht (U13) belegte hierbei einen sehr guten 4. Platz. Axel Hunger  (U15) zeigte auf der zunehmend schlammigen Piste ebenfalls Kampfgeist und erkämpfte sich den 5. Rang.

 

Für die beste Venusberger Vorstellung sorgte ein glänzend aufgelegter Maxime Glöckner. Auf der völlig aufgeweichten Strecke lieferte Maxime puren MTB-Sport. Lediglich im Zielspurt musste er sich den beiden Landeskader-Sachsen-Athleten geschlagen geben. Mit Platz 3 sorgte er damit für die erste und einzige Podiumsplatzierung der Venusberger bei dieser Veranstaltung, welche sich durch beste Organisation auszeichnete!

Rookies Cup.

 

R. Albrecht

Onlinekredit bei smava