Venusberger Radsportler starten mit Doppelveranstaltung in die neue Rennsaison

Am Wochenende bestreiten die Radsportler mit einem Kriterium in Wittenberg (3. Luther´s Cycling-Cup - Sa.) und Leipzig (16. Kriterium an der Red Bull Arena - So) ihren diesjährigen Saisonauftakt.

 

Nach einer schwierigen Vorbereitungszeit (mehrfacher Wintereinbruch in den letzten Wochen, Regen, Sturm) mussten die Venusberger Radsportler mehrfach auf die Halle ausweichen und Krafteinheiten absolvieren. Dennoch sind die RSV-Aktiven mit zahlreichen Skieinheiten und einem Trainingslager im Monat Februar, sowie auch mehreren Radeinheiten für die anstehende Saison gerüstet. Auf Grund der ungewöhnlichen Vorbereitung dienen aber die ersten beiden Rennen in erster Linie dafür, sich Wettkampfpraxis und Rennhärte anzueignen. Damit gehen die Venusberger Teilnehmer ohne großen Erfolgsdruck an den Start.

 

Fischer

Onlinekredit bei smava