Robin Wagler auf Platz 14 in Groß Dölln

RSV-Fahrer Robin Wagler (Team MTS Triebwerk Cycling) hatte am Wochenende bei der 13. Austragung „Rund um das Driving Center“ in Groß Dölln seine ersten Männereinsätze zu bestehen. Während es am ersten Tag nicht wie erhofft lief, zeigte der Venusberger am 2. Renntag auf dem 20-mal zu meisternden 5 km Kurs einen ordentliche Leistung. Mit Rang 14 schlug er sich im Finale des Amateurrennens achtbar und sicherte sich zudem Zähler für den Aufstieg.

Onlinekredit bei smava