Venusberger Radsportler mit starkem Auftritt bei den 28. Chemnitzer Radsporttagen

Bei herrlichem Rennwette und bester Organisation veranstaltete der RSV Chemnitz zum 28. Mal seine Chemnitzer Radsporttage. Am Sonnabend wurden bei „Rund um die Markthalle“ in Chemnitz die Sieger in den verschiedenen Altersklassen ermittelt. Am Sonntag ging es dann auf einen schweren 3 km Kurs um die Siege beim 38. „Rund um Großwaltersdorf“. Die Venusberger Nachwuchsfahrer konnten sich hierbei über 5 Altersklassensiege, sowie den Gesamtsieg von Martin Bauer in der Eliteklasse der Männer Freuen.

 

Überragende Venusberger Akteure waren hierbei Zeno Winter (U 13) und Eufemia Schmieder (U 11) die sich an beiden Tagen jeweils den Sieg in ihrer AK sicherten. Junior Moritz Kretschy gewann vor seiner Anreise zum Bundesligarennen noch überlegen mit 37 Zählern und einem Rundengewinn das Kriterium  um die Markthalle. 

Onlinekredit bei smava