Freie Presse

Auf ehe­ma­li­gem Flug­ha­fen er­folg­reich

 

BER­LIN/VE­NUS­BERG - Kurz vor der Deut­schen Stra­ßen-Meister­schaft ha­ben ei­ni­ge Rad­sport­ler des RSV 54 Ve­nus­berg beim 14. Rad­fes­ti­val Kla­dow in Ber­lin ih­re Form ge­tes­tet. Auf der Start- und Lan­de­bahn des ehe­ma­li­gen Flug­ha­fens Gatow konn­ten sich die Er­geb­nis­se se­hen las­sen. So trotz­te Ze­no Win­ter nicht nur dem küh­len Wind, son­dern auch der gesamten U-13-Kon­kur­renz. „Er hat sich ge­gen die kom­plet­te Ber­li­ner und Bran­den­bur­ger Spit­ze durch­ge­setzt“, be­rich­tet Trai­ner Klaus Fi­scher. Euf­e­mia Schmie­der be­haup­te­te sich im gro­ßen Feld und über­quer­te als 15. die Ziel­li­nie. In der U 15 zer­fiel das Star­ter­feld rasch in meh­re­re Grup­pen. Tho­mas Weber (24.), Ma­lin Zwintzscher (25.) und Lu­ke Rich­ter (27.) wur­den laut Fi­scher da­bei „Op­fer des Win­des“. Da­für hiel­ten Co­lin Ru­dolph (5.) und Gi­an­na Schmie­der (10.) die RSV-Fah­ne hoch und er­reich­ten mit der Spit­zen­grup­pe das Ziel. Im Jugend­ren­nen konn­te sich Ma­gnus Find­ei­sen mehr­fach kurzzei­tig vom Feld ab­set­zen. „In ei­nem pa­cken­den Fi­na­le sprin­te­te er auf ei­nen tol­len ach­ten Rang“, be­rich­tet Fi­scher. 

Onlinekredit bei smava